Logo - Print - Austrian Standards
Kategorie:  Fachliteratur & Prüfbücher löschen zurücksetzen Sortierung:
Treffer:5
Treffer/Seite:
Fachliteratur

Projektmanagement - Netzplantechnik und Projektmanagementsysteme / 4. Auflage / ISBN 978-3-410-30000-7

Modernes Wirtschaften ist dynamisch: Beherrschten noch vor wenigen Jahrzehnten starre wiederkehrende Abläufe die Wertschöpfung, werden heute oftmals mehr als 50 Prozent des Unternehmensumsatzes durch Projekte erwirtschaftet. Das bedeutet auch: neue Arbeitsfelder, neue Methoden, und die größere Notwendigkeit zu einheitlichen Begriffen und Vorgehensweisen. Kurzum, das Projektmanagement musste und muss immer weiter professionalisiert werden. Normen helfen dabei, und sind schon seit geraumer Zeit ein wichtiger Bestandteil der Anhebung des Standards in der Projektführung. Mit dem Beuth Band "Projektmanagement" liegt in der nunmehr 4. Auflage eine umfangreiche Normen-Sammlung zum Thema vor. Auf fast vierhundert Seiten wird in die Begriffe, Grundlagen, Methoden und Modelle des Projektmanagements, und, davon ausgehend, der Netzplantechnik und des Multiprojektmanagements eingeführt. Das Spektrum deckt Projektportfolios, Programme und Projekte ab und informiert über Rollen und Prozesse. Mit diesem Kompendium, das auch vier adaptierte internationale Leitfäden enthält, hat der Anwender einen umfassenden Wissensschatz in Händen, der es ihm erlaubt, die verschiedenen Aspekte von unterschiedlichen Seiten anzugehen und benötigtes Know-how jederzeit auf einen Griff parat zu haben.

Vorschau nicht verfügbar
Fachliteratur

Mark Baldwin (Hrsg.): Der BIM-Manager - Praktische Anleitung für das BIM-Projektmanagement / 2. Auflage / ISBN 978-3-410-29440-5

Dank der umfangreichen Praxiserfahrungen des Autors in der Planung, Durchführung und beratenden Begleitung von BIM-Projekten ist dieses Fachbuch ein nützlicher Begleiter im Berufsalltag mit BIM. Es präsentiert eine klare, durchdachte Methodik der Implementierung von BIM und des BIM-gestützten Projektmanagements, Dabei bezieht es anerkannte Normen und erprobte, bestmögliche Verfahrensweisen (Best Practice) in seine Ausführungen ein, unterstützt durch illustrative Projektbeispiele und Kommentare renommierter Experten.Der Inhalt des Buches unterteilt sich in drei Abschnitte:1. Allgemeine Einführung in Konzeption und Kontext der Gebäudeinformationsmodellierung2. Methodik der strategischen Planung und Implementie-rung von BIM innerhalb einer Organisation bzw. eines Unternehmens3. Aktivitäten und Prozesse des BIM-gestützten Projekt-managements von der Projektdefinition über Planung und Bauausführung bis hin zur Übergabe an den Auf-traggeber

Vorschau nicht verfügbar
Fachliteratur

Hans Sommer: Projektmanagement im Hochbau - mit BIM und Lean Management / 4. Auflage / ISBN 978-3-662-48923-9

Die erfolgreiche Abwicklung von Großprojekten braucht heute mehr denn je ein professionelles Projektmanagement. Dabei wird das digitale Planen und Bauen in Verbindung mit den Methoden des Lean Managements auf der Arbeitsebene die Zukunft maßgeblich bestimmen. Dieses Buch beschreibt praxisbezogen und aufbauend auf über 45 Jahren Erfahrung im Projektmanagement die wesentlichen Inhalte des Planungs- und Bauprozesses sowie die Aufgaben des Projektmanagers, seine Methoden und Werkzeuge. Es erläutert, wie die Projektabwicklung transparent und effektiv gestaltet werden kann, um für die Bauherrn das Optimum aus Nutzbarkeit, Gestaltung, Nachhaltigkeit und Wirtschaftlichkeit bei festen Kosten und Terminen sicherzustellen. Damit wendet sich das Buch an Projektmanager, Projektentwickler und Baufachleute, aber auch an die verantwortlichen Vertreter der Bauherren und Investoren, die erkannt haben, dass nachhaltiges und wirtschaftliches Bauen Zukunftsthemen in der Bau- und Immobilienwirtschaft sein werden.

Vorschau nicht verfügbar
Fachliteratur

Konrad Spang (Hrsg.): Projektmanagement von Verkehrsinfrastrukturprojekten / ISBN 978-3-662-46457-1

Dieses von Fachexperten geschriebene Werk umfasst alle wesentlichen Schritte und Elemente des Projektmanagements von Straßen- und Eisenbahnprojekten und füllt damit eine seit langem offene Literaturlücke für die Praxis. Behandelt werden alle Prozesse der Planung, der Erarbeitung des Baurechts mit der Einbeziehung des Umfelds, der Organisation der Finanzierung, der Bauvorbereitung und der Baudurchführung aus Sicht der Bauherren und ihrer Planer. Wesentliche Elemente sind u.a. Projektcontrolling, Risikomanagement, Termin- und Kostenplanung, Stakeholdermanagement, Planrechtsverfahren, Ausschreibung und Vergabe. Verkehrsinfrastruktur hat eine zentrale Bedeutung für das Funktionieren einer Gesellschaft und für die Entwicklung der Wirtschaft. Kenntnisse über Planung und Realisierung von Verkehrswegen (Straßen und Schienenwege) werden im Hinblick auf die technischen und baubetrieblichen Aspekte an den Universitäten und Fachhochschulen vermittelt. Die berufstätigen Ingenieure haben dort ihr Fachwissen erworben. Mit diesem Werk liegt nun für die Praktiker ein Handbuch und ein Leitfaden für alle wesentlichen Prozesse in der Projektabwicklung (also von der Idee bis zur Inbetriebnahme) vor.

Vorschau nicht verfügbar
Fachliteratur

Walter Jakoby: Projektmanagement für Ingenieure - Ein praxisnahes Lehrbuch für den systematischen Projekterfolg - Mit 66 Übungsaufgaben / 2. Auflage / ISBN 978-3-8348-1862-1

Die Arbeit in Projektform gewinnt in Studium und Beruf immer mehr an Bedeutung. Projekte sind die Antwort auf kürzer werdende Innovationszyklen, steigenden Kostendruck und zunehmende personelle und fachliche Vernetzung. Das Management von Projekten wird in diesem Buch bei Grundlagenkenntnissen beginnend als durchgängiges Konzept dargestellt, bei dem Probleme zielgerichtet gelöst, Arbeitsprozesse strukturiert geplant und Projektteams termintreu geführt werden. Das Lehrbuch gibt allen in Projekten Tätigen eine praxisnahe Einführung in die Prozesse, Methoden und Tools des Projektmanagements. Die Anwendung der Methoden wird an vielen Beispielen aus den Bereichen IT, Software, Elektronik, Automation, Mechatronik und Bauwesen demonstriert; Fallbeispiele aus realen Projekten veranschaulichen den praktischen Nutzen; Formulare und Checklisten unterstützen die direkte Umsetzung; Verständnisfragen und Übungsaufgaben am Ende jedes Kapitels vertiefen und festigen das Wissen auf einem Niveau, das für die Leitung von Projekten erwartet wird. Das Werk richtet sich an Studierende in technischen Studiengängen, Ingenieure in Entwicklungsabteilungen für Software, Elektronik, Automation und Mechatronik, Informatiker in der Software-Entwicklung und Praktiker in Ingenieurbüros zur Anlagen-Planung und -Projektierung.

Vorschau nicht verfügbar
Treffer/Seite: