Logo - Print - Austrian Standards
ICS:  11.080.01 löschen Kategorie:  Fachliteratur & Prüfbücher löschen zurücksetzen Sortierung:
Treffer:2
Treffer/Seite:
Fachliteratur

Sterilisation und Aufbereitung von Medizinprodukten - Niedertemperatur-Sterilisation - Anforderungen an Verfahren, Geräte und zugehörige Ausrüstung / ISBN 978-3-410-29190-9

Niedertemperatur-Sterilisation - Anforderungen an Verfahren, Geräte und zugehörige Ausrüstung Die Dichte der Keimbesiedlung auf medizinischen Geräten hat großen Einfluss auf die Ausbreitung von Infektionen in Krankenhäusern und Arztpraxen. Ziel jeder Sterilisation und Desinfektion ist die möglichst große Reduktion der Keimzahlen. Die Sterilisation ist dabei der Desinfektion deutlich überlegen und daher in jedem Fall vorzuziehen, sofern sie angewendet werden kann. Das Standardverfahren der Sterilisation ist die bei 134 °C durchgeführte Dampfsterilisation. Es gibt jedoch auch Anwendungsfälle, in denen eine niedrigere Temperatur notwendig ist. Das kann beispielsweise vorkommen, wenn Medizinprodukte aus Kunststoffen zum Einsatz kommen oder andere Materialien oder Beladungskonfigurationen eine niedrigere Temperatur ratsam machen. Im Niedrigtemperaturbereich gibt es zwei hauptsächliche Sterilisationsverfahren, welche entsprechend in "Sterilisation und Aufbereitung von Medizinprodukten" vorgestellt werden. Es handelt sich dabei um die Niedertemperatursterilisationen mit Ethylenoxid, bzw. Ethylenoxid-Inertgas-Gemischen und mit Niedertemperatursterilisationen mit Formaldehyd. Das Buch beinhaltet, ausgehend von diesen beiden Normen, Gerätenormen, Verfahrensnormen, nationale Normen zu betrieblichen Voraussetzungen, sowie die spezifischen Normen für chemische und biologische Indikatoren. Es unterstützt den Anwender beim Konformitätsnachweis und gibt Hinweise zu Zulassungsbedingungen. Das Buch richtet sich an: Hersteller und Anwender von Medizinprodukten und Geräten und Zubehör für Sterilisationsverfahren, Behörden, Prüfinstitute

Vorschau nicht verfügbar
Fachliteratur

Aseptische Herstellung / 2. Auflage / ISBN 978-3-410-26807-9

Das DIN-Taschenbuch 406 Aseptische Herstellung ist die neue Normensammlung zur Keimfreimachung von Medizinprodukten. Das handliche Taschenbuch vermittelt allen Herstellern, Forschungs- und Zulassungseinrichtungen und Behörden einen schnellen und umfassenden Überblick, welche Normen in den Bereichen der aseptischen Herstellung zur Verfügung stehen und beachtet werden sollten.

Vorschau nicht verfügbar
Treffer/Seite: