Logo - Print - Austrian Standards
zurücksetzen Sortierung:
Treffer:68
Treffer/Seite:
Fachliteratur

Jakob Przybylo: BIM - Einstieg kompakt - Die wichtigsten BIM-Grundlagen in Projekt und Unternehmen / 2. Auflage / ISBN 978-3-410-26812-3

Das Beuth Pocket BIM - Einstieg kompakt bietet eine leicht zugängliche, auf das Wesentliche komprimierte und schnelle Orientierungshilfe für das Thema BIM. International hat sich Building Information Modeling (BIM) als die gebräuchlichste Arbeitsmethode für Großprojekte bereits bewährt. Nun hält die digitale Planungsmethode auch Einzug in deutsche Unternehmen. Erweitert um projektbezogene Themen bietet auch die zweite Auflage den idealen Einstieg in dieses weitläufige Thema.BIM - Einstieg kompakt legt großen Wert auf Allgemeinverständlichkeit. Die Methode BIM wird auf informative und unterhaltsame Weise von verschiedenen Seiten beleuchtet. Viele Bilder und Diagramme erleichtern das Verständnis der komplexen Zusammenhänge, ein hoher Praxisbezug sorgt für gute Nachvollziehbarkeit.

Vorschau nicht verfügbar
Fachliteratur

Elmar Pfitzinger: Projekt DIN EN ISO 9001:2015 - Vorgehensmodell zur Implementierung eines Qualitätsmanagementsystems / 3. Auflage / ISBN 978-3-410-25133-0

Der Aufbau eines QM-Systems nach DIN EN ISO 9000 ff. ist eine komplexe Aufgabe. Der Beuth Praxis-Band "Projekt DIN EN ISO 9001:2015" bietet Ihnen eine praxisorientierte Anleitung und Unterstützung zum erfolgreichen Aufbau eines QM-Systems in allen Branchen. So führen Sie Ihr Unternehmen auch effektiv und sicher zur Zertifizierung! Sie erfahren, wie Sie in 26 Schritten systematisch ein QM-System implementieren und erhalten schnell einen umfassenden Überblick und zahlreiche konkrete Handlungshinweise vom Projektstart bis zum Abschluss Ihres QM-Projekts. Das beschriebene Vorgehensmodell zur Implementierung eines QM-Systems ist anwendbar für alle Branchen und alle Unternehmensgrößen. Der Beuth Band "Projekt DIN EN ISO 9001:2015" berücksichtigt alle Änderungen der revisionierten Grundlagen-Normen DIN EN ISO 9000:2015-11 und DIN EN ISO 9001:2015-11, die gegenüber der Vorgängerausgabe komplett neu strukturiert wurde.

Vorschau nicht verfügbar
Fachliteratur

dlv-Netzwerk / Ladenbau, e.V. (Hrsg.): Sicherheitslösungen für den Retail - Leitfaden für Projekt-Verantwortliche / ISBN 978-3-410-24934-4

Anhand von Beispielen werden in Sicherheitslösungen für den Retail die planerischen und versicherungsrechtlichen Anforderungen an die bauliche Sicherheit im Einzelhandel erläutert. Der Leitfaden gibt nützliche Hinweise für die Praxis, enthält Merkblätter von Herstellern und einen Sicherheits-Check für Verkaufsstellen sowie Handlungshilfen zur Gefährdungsbeurteilung. Sicherheitslösungen für den Retail wurde verfasst für Mitarbeiter der Sicherheitsbranche, Versicherer, Verantwortliche im Einzelhandel, Ladenbauer, Planer, Retailer, Messebauer, Immobilienentwickler und Architekten.

Vorschau nicht verfügbar
Fachliteratur

Detlef Böttcher / Falk Hoffmann-Berling / Nikolaus Nebgen: Holzbau-Projekte - Berechnung und Konstruktion nach Eurocode 5 / 2. Auflage / ISBN 978-3-410-27625-8

Tragwerksplaner und Studierenden des Bauingenieurwesens, die nicht täglich mit dem Baustoff Holz zu tun haben, können sich mit Hilfe der "Holzbau-Projekte" über die gesamte Bandbreite des zeitgemäßen Holzbaus informieren. Die renommierten Autoren beschreiben anschaulich und praxisorientiert wichtige Zusammenhänge und Aspekte des Themenkomplexes "Tragwerk und Konstruktion". Alle Konstruktionspläne, Berechnungsbeispiele und Nachweise basieren auf dem Eurocode 5. Anhand des Projekts "Mehrgeschossiger Holztafelbau" werden einführend die Grundlagen der Tragwerksbemessung erläutert, gefolgt von weiteren Beispielen für die Tragwerksplanung (Hallentragwerk, Glockenturm, Gratsparren). Spezielle Bemessungssituationen wie Erdbeben und Brandfall vervollständigen den Einblick in die Welt des Holzbaus.

Vorschau nicht verfügbar
Fachliteratur

Marc Ellinger / Birgit Schaarschmidt: Überleben Hausbau - Wie man das Projekt Eigenheim meistert – ein Ratgeber für Bauherren / ISBN 978-3-8167-9788-3

Was darf's denn sein: Reiheneckhaus, Doppelhaus, ein Bungalow oder doch das freistehende Einfamilienhaus? Die Verwirklichung des ganz individuellen Traums vom Eigenheim stellt sich als eines der letzten großen Abenteuer des 21. Jahrhunderts dar. So viele Unwägbarkeiten müssen in Betracht gezogen werden, so viele Terrains, in denen sich kaum ein Laie noch zurechtfindet, gilt es zu durchschauen und sinnvoll weit vorausschauend in die Planung mit einzubeziehen.Jede Abenteuerreise beginnt mit einem guten Reiseführer oder besser noch mit einem erfahrenen Reisebegleiter, der sich im Dschungel des Unbekannten auskennt, der rechtzeitig auf Gefahren hinweist und an besonders heiklen Punkten vor unüberlegtem Handeln warnt. "Überleben Hausbau" begleitet jeden Bauherrn auf seiner Reise: von den allgemeinen Grundsatzüberlegungen im Vorfeld über die Grundrissgestaltung bis hin zur Wartung und Instandhaltung des fertigen Eigenheims.Ob man nun mit eigener Hände Kraft am Bau mitwirkt oder als rein koordinierender Bauherr stets Herr der Lage sein muss, es stehen zahllose Herausforderungen an, die es zu bewältigen gilt. Die Autoren geben in diesem Ratgeber einen umfassenden Überblick über alle Aspekte des Hausbaus, vermitteln Sicherheit im Umgang mit Paragrafen, Verträgen sowie Vertragspartnern und verdeutlichen zu jeder Zeit, dass die Rolle des Bauherrn wörtlich zu nehmen ist: Der Bauherr fällt die Entscheidungen, trägt die Verantwortung und die daraus resultierenden Auswirkungen.Die optisch separat ausgewiesenen Expertentipps machen dem Leser auf einen Blick ersichtlich, an welchen Stellen besonders kritische Fragestellungen behandelt werden. Sie erleichtern die Entscheidungsfindung, da stets über den Tellerrand hinaus weit in die Zukunft gedacht wird. So wird es jedem Bauherrn einfach gemacht, sich der Konsequenzen bewusst zu werden, die ein augenscheinlich kleines Detail auf das Großprojekt Eigenheim haben kann. Ein umfangreiches Glossar rundet den Ratgeber ab und erklärt sämtliche Fachbegriffe, damit man sich mit allen Beteiligten auf Augenhöhe bewegen kann.Die optisch separat ausgewiesenen Expertentipps in diesem Buch machen dem Leser auf einen Blick ersichtlich, an welchen Stellen besonders kritische Fragestellungen behandelt werden. Sie erleichtern die Entscheidungsfindung, da stets über den Tellerrand hinaus weit in die Zukunft gedacht wird. So wird es jedem Bauherrn einfach gemacht, sich der Konsequenzen bewusst zu werden, die ein augenscheinlich kleines Detail auf das Großprojekt Eigenheim haben kann. Ein umfangreiches Glossar rundet den Ratgeber ab und erklärt sämtliche Fachbegriffe, damit man sich mit allen Beteiligten auf Augenhöhe bewegen kann

Vorschau nicht verfügbar
Fachliteratur

Bernhard Weller / Silke Tasche: Glasbau 2017 - Bauten und Projekte. Bemessung und Konstruktion. Forschung und Entwicklung. Bauprodukte und Bauarten / ISBN 978-3-433-03171-1

Das vorliegende Buch präsentiert in zahlreichen Beiträgen renommierter Autoren den aktuellen Stand der Technik im konstruktiven Glasbau. Die Planung und die Ausführung wegweisender Glasarchitektur werden ausführlich erläutert, die Bemessung und die Konstruktion tragender Glasbauteile praxisgerecht erklärt.Die Optimierung zukunftsfähiger Gebäudehüllen wird in gleicher Tiefe behandelt wie die energetische Sanierung denkmalgeschützter Fassaden. Nicht zuletzt vermitteln die jüngsten Ergebnisse anerkannter Forschungseinrichtungen einen zuverlässigen Einblick in die Leistungsfähigkeit des gesamten Glasbaus.A - Bauten und ProjekteB - Bemessung und KonstruktionC - Forschung und EntwicklungD - Bauprodukte und Bauarten

Vorschau nicht verfügbar
Treffer/Seite: