Logo - Print - Austrian Standards
Kategorie:  Fachliteratur & Prüfbücher löschen zurücksetzen Sortierung:
Treffer:6
Treffer/Seite:
Fachliteratur

Mechanische Verbindungselemente 1 - Schrauben - Nationale Normen / 24. Auflage / ISBN 978-3-410-27295-3

Das DIN-Taschenbuch 10 Mechanische Verbindungselemente 1 enthält alle rein nationalen Normen (DIN-Normen) über Schrauben. Die Normung betrifft neben den Maßen auch die mechanischen und funktionellen Eigenschaften der Verbindungselemente sowie Festlegungen über die Prüfung.Für die 24. Auflage wurden vor allem Normen über Holzschrauben, Schrauben für Stahlkonstruktionen, Blechschrauben sowie Schrauben mit Sonderformen überarbeitet.Neu aufgenommen gegenüber der Vorgängerauflage:- DIN 6929:2013-08 Schrauben mit Regelgewinde und dünnem Schaft zur Anwendung als Verliersicherung- DIN 7500-2:2016-04 Gewindefurchende Schrauben für metrisches ISO-Gewinde - Teil 2: Richtwerte für Lochdurchmesser

Vorschau nicht verfügbar
Fachliteratur

Susan Kempa: Eurocodes und nationale Bemessungsnormen - Zusammenhänge, Übersichten, Ersatzvermerke, bauaufsichtliche Einführung / 3. Auflage / ISBN 978-3-410-24702-9

Diese aktualisierte Ausgabe des Beuth Pocket-Bands Eurocodes und nationale Bemessungsnormen bietet allen Eurocode-Nutzern separate tabellarische Übersichten zu den Vorgänger- und Nachfolger-Beziehungen zwischen geltenden Eurocodes und abgelösten nationalen Bemessungsnormen. Ergänzt werden die Übersichten durch Angaben zur bauaufsichtlichen Einführung. In dieser Neuauflage wurden die Ausgaben der einzelnen Eurocode-Dokumente und insbesondere die jeweiligen Angaben zur bauaufsichtlichen Einführung aktualisiert. Alle Angaben in diesem Beuth-Pocket Eurocodes und nationalen Bemessungsnormen entsprechen dem Stand Mai 2014.

Vorschau nicht verfügbar
Fachliteratur

Christian Theuermann / Anton Schmidl / Andreas Maier (Hrsg.): Handbuch Anlagenbau - Internes/externes Rechnungswesen - Finanzmanagement und Kennzahlen - Steuerrecht - National/International - Risikomanagement und Wirtschaftsprüfung / ISBN 978-3-7073-2851-6

In einer hoch dynamischen, komplexen und von Diskontinuitäten geprägten Branche wie dem industriellen Anlagenbau ist es für den Geschäftserfolg unumgänglich, die zentralen betriebswirtschaftlichen Aspekte in sämtliche Planungen zu integrieren. Dieses umfassende Praxishandbuch unterstützt Unternehmen der Anlagenbaubranche bei der kaufmännischen Verwaltung. Internes Rechnungswesen mit Fokus auf die Kosten- und Leistungsrechnung und Controlling als auch externes Rechnungswesen mit der Buchführung bis hin zum Jahresabschluss werden einerseits theoretisch, andererseits mit Beispielen versehen aufgearbeitet. Die Bereiche Kennzahlen und Kennzahlensysteme, Unternehmensbewertung und Finanzmanagement im Anlagenbau ergeben ein ganzheitliches Erscheinungsbild. Der zunehmenden Bedeutung des Risikomanagements wird ebenfalls Rechnung getragen. Im Bereich des Steuerrechts werden grundlegende Themen der Einkommen-, Körperschaft- und Umsatzsteuer behandelt, wobei auf die Besonderheiten des Anlagenbaus eingegangen wird. Darunter befinden sich auch Themen rund um die Wirtschaftsprüfung, die Betriebsprüfung und umsatzsteuerliche Organschaft.

Vorschau nicht verfügbar
Fachliteratur

Asphaltmischgut - Mischgutanforderungen gemäß ÖNORM EN 13108 und nationalen Umsetzungsnormen

Zurückgezogen : 2018 02

Mischgutanforderungen für das unterschiedliche Asphaltmischgut - von Asphaltbeton bis offenporigen Asphalt - wird europäisch seit 2006 in der mehrteiligen Normenreihe EN 13108 geregelt. Dabei werden auf Basis der Bauproduktenver-ordnung Anforderungen- an das jeweilige Asphaltmischgut (zB Zusammensetzung und Eigenschaften) und- die dafür verwendeten Baustoffe (u.a. Bindemittel, Gesteinskörnungen, Asphaltgranulat, Zusätze) definiert.Zu diesen Europäischen Normen wurden vom Austrian Standards Institute nationale Anwendungsdokumente herausgegeben, die auf die in Österreich relevanten Verwendungsbedingungen eingehen und die dafür jeweiligen Eigenschaften und Kategorien festlegen.Zusätzlich zu der europäischen Vorgabe durch die Bauproduktenverordnung sind auch, wenn vorhanden, nationale Festlegungen zu beachten. Für das Asphaltmischgut ist das die seit 2015 geltende Recycling-Baustoffverordnung.Die vorliegende Fachinformation stellt nun die Normenreihe ÖNORM EN 13108 und deren nationale Umsetzungsdokumente ÖNORM B 358x bzw. ONR 23580 kurz vor und erläutert, wer für die Erstellung der Normenreihe verantwortlich ist, welcher Europäische Rechtsrahmen dahintersteht und wie die Recycling-Baustoffverordnung berücksichtigt wird.

Vorschau nicht verfügbar
Treffer/Seite: