Logo - Print - Austrian Standards
Gültigkeit:  Gültig löschen zurücksetzen Sortierung:
Treffer:239
Treffer/Seite:
Fachliteratur

Grit Reimann: Erfolgreiches Umweltmanagement nach DIN EN ISO 14001:2015 und EMAS - Lösungen zur praktischen Umsetzung - Textbeispiele, Musterformulare, Checklisten / 2. Auflage / ISBN 978-3-410-29623-2

Mit diesem Beuth-Praxis-Band erhalten UM-Verantwortliche eine praxisnahe Handlungsanweisung zur Etablierung bzw. Optimierung eines betriebseigenen Umweltmanagementsys-tems auf Basis der DIN EN ISO 14001:2015. Die zweite Auflage wurde aufgrund neuer Praxiserfahrungen bei der Umsetzung der Norm überarbeitet und kontextbezogen um Anforderungen, die sich durch die Novellierung der EMAS-Anhänge I - IV ergeben haben, ergänzt. Übersichtlich in die Normabschnitte 4 bis 10 gegliedert, baut sich jedes Kapitel wie folgt auf: Normzitat // Interpretation des jeweiligen Normabschnitts, Hinweise und Beispiele zur betrieblichen Umsetzung, Zusatzanforderungen von EMAS // Praxistipps und Vorlagen.

Vorschau nicht verfügbar
Fachliteratur

Grit Reimann: Betrieblicher Datenschutz Schritt für Schritt - gemäß EU-Datenschutz-Grundverordnung - Lösungen zur praktischen Umsetzung - Textbeispiele, Musterformulare, Checklisten / 2. Auflage / ISBN 978-3-410-27981-5

In diesem Leitfaden erläutert die Autorin Schritt für Schritt, wie betrieblicher Datenschutz erfolgreich in der Praxis umgesetzt werden kann. Vermittelt wird das gesamte Know-how zum Thema: Vom Grundlagenwissen bis zu sofort anwendbaren Handlungsanleitungen und Umsetzungshilfen. Zusätzlich können aus der Beuth-Mediathek über 45 Mustervorlagen abgerufen werden.Die zweite Auflage wurde vollständig überarbeitet und berücksichtigt die neue EU-Datenschutz-Grundverordnung (EU-DSGVO). Die Autorin Dr. Grit Reimann ist seit vielen Jahren als Datenschutzbeauftragte für Unternehmen tätig. Ihre methodischen Kenntnisse für eine erfolgreiche praktische Umsetzung gibt sie als Unternehmensberaterin, Auditorin und Trainerin weiter.

Vorschau nicht verfügbar
Fachliteratur

Grit Reimann: Erfolgreiches Qualitätsmanagement nach DIN EN ISO 9001:2015 - Lösungen zur praktischen Umsetzung – Textbeispiele, Musterformulare, Checklisten / 5. Auflage / ISBN 978-3-410-27973-0

Erfolgreiches Qualitätsmanagement nach DIN EN ISO 9001:2015 - konzipiert als Leitfaden für die Implementierung, Aufrechterhaltung und Verbesserung von QM-Systemen nach DIN EN ISO 9001.Die Norm DIN EN ISO 9001 ist heute der weltweit anerkannte Standard für QM-Systeme: Ihre Anwendung trägt dazu bei, Prozesse in Organisationen zu verbessern und auf Dauer hohe Produkt- und Dienstleistungsqualität zu schaffen.Die Autorin versteht es, die Normeninhalte so zu vermitteln, dass Managementsysteme als methodisches Instrument zur erfolgreichen Unternehmensführung verstanden und eingesetzt werden - stets auf den Punkt gebracht, klar und einfach anwendbar.

Vorschau nicht verfügbar
Fachliteratur

Melanie Eckart: Das Qualitäts-Checkheft für Trainer zu DIN EN ISO 9001:2015 und DVWO QM - Erläuterungen und Lösungen für die Praxis - inklusive CD mit Textbeispielen, Musterformularen, Checklisten / ISBN 978-3-410-25291-7

Mit dem Qualitäts-Checkheft für Trainer zu DIN EN ISO 9001:2015 und DVWO QM erhalten im Bereich der Weiterbildung Tätige eine leicht verständliche und umsetzbare Anleitung für die Einführung von Qualitätsmanagementsystemen.Die Anforderungen aus den beiden Qualitätsmanagement-Modellen ISO 9001 und DVWO QM werden einander gegenübergestellt und erläutert. Zahlreiche Beispiele und Karikaturen veranschaulichen den Inhalt.Checklisten und Musterdokumente (auf CD-ROM) unterstützen die Umsetzung der Anforderungen und erleichtern die Erstellung einer eigenen Qualitätsmanagement-Dokumentation.

Vorschau nicht verfügbar
Fachliteratur

Gjergj Dojani / Grit Reimann: Erfolgreiches Management der Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit - DIN ISO 45001, SCC, Safety Culture Ladder - Lösungen zur praktischen Umsetzung - Textbeispiele, Musterformulare, Checklisten / 2. Auflage / ISBN 978-3-410-29649-2

Arbeitsschutz als Kernstück innenbetrieblicher unternehmerischer Verantwortung wird vom Gesetzgeber gefordert und unterliegt strengen Vorschriften. Der Arbeits- und Gesundheitsschutz sollen den Arbeitnehmer vor Schäden bewahren, und sichern dabei zugleich das Unternehmen vor materiellen und Imageverlusten durch Havarien, Unfälle und dergleichen. International sind die Bestimmungen zum Arbeits- und Gesundheitsschutz weniger divers, als man erst einmal annehmen könnte: Mit der DIN ISO 45001 existiert ein gemeinsamer Standard, der als verbindliche Grundlage wirkt und von Ländern und Branchen gut angenommen wird. Daneben spielen auch die OHSAS 18001 und das SCC (Safety Certificate Contractors) eine Rolle, sowie das vergleichsweise junge niederländische Regelwerk SCL (Safety Culture Ladder). Um die Vorgaben in der Praxis umzusetzen, ist ab einer gewissen Betriebsgröße ein Managementsystem unerlässlich. Es strukturiert Aufgaben und Verantwortlichkeiten und sorgt für die konsequente Einhaltung der gesetzlichen Rahmenbedingungen. Mit dem vorliegenden Buch lassen sich die verschiedenen Managementsysteme direkt vergleichen. Das Werk stellt die Forderungen der DIN ISO 45001 und des Regelwerks SCC gegenüber; auch Forderungen der Safety Culture Ladder werden genannt, wo sie relevant sind. Damit liegt hier ein wertvoller Praxishelfer für die Arbeit mit und die Auswahl von dem passenden Arbeits- und Gesundheitsschutz-Managementsystem vor.

Vorschau nicht verfügbar
Fachliteratur

Ulrich Paschen: Qualitätsmanagement in der Gesundheitsverordnung nach DIN EN ISO 9001 und DIN EN 15224 - Normentext, Erläuterungen, Ergänzungen, Musterformulare / ISBN 978-3-410-25097-5

Um die Qualität bei der Gesundheitsversorgung mess- und nachprüfbar zu gestalten, müssen Qualitätsmerkmale ermittelt und beschrieben werden.Die allgemeinen Anforderungen an ein QM-System sind in der DIN EN ISO 9001 festgelegt, die die Basis für die bereichsspezifische Norm DIN EN 15224 des Qualitätsmanagementsystems für Organisationen der Gesundheitsversorgung bildet.Der Autor erläutert zielgruppenorientiert die Inhalte beider Normen und vergleicht sie. Dabei steht die kürzlich überarbeitete Norm DIN EN ISO 9001 im Vordergrund. Alle Anforderungen aus der Norm sind mit abgedruckt. Ergänzende Anforderungen aus DIN EN 15224 sind ebenfalls enthalten.Weitere gesetzliche Anforderungen werden aufgeführt. Zudem wird der Leser durch ein QM-Handbuch geführt, wodurch ihm die praktische Umsetzung der Normanforderungen verdeutlicht wird. Ausgewählte Verfahrensanweisungen werden exemplarisch als Mustervorlagen bereitgestellt (auch digital kostenlos in der Beuth-Mediathek).

Vorschau nicht verfügbar
Fachliteratur

Ansgar Koreng: Formularhandbuch Datenschutzrecht - Mit Zugang zur Online-Version / 2. Auflage / ISBN 978-3-406-69542-1

mehr als früher ein Teil der Compliance und betrifft jedes Unternehmen, vom Großkonzern bis hin zu Start-Ups. Bei Nichteinhaltung drohen neben Klagen, Abmahnungen und Reputationsschäden durch öffentliche Berichterstattung gravierend erhöhte Bußgelder. Die Umsetzung der oft schwammigen Regelungen der DS-GVO birgt vielfältige Herausforderungen. Die Neuaufstellung der Datenschutzorganisation und die Umsetzung des neuen EU-Rechts in geschäftlichen Prozessen stellt Unternehmen und Datenschutzbeauftragte vor erhebliche Probleme, auf die praxisbezogene Antworten notwendig sind.Das vorliegende Buch unterstützt Unternehmen und Datenschutzbeauftragte bei der systematischen Umsetzung der DS-GVO durch Formulare, Klausel- und Vertragsmuster sowie Checklisten. Es gibt den mit der Datenschutzberatung befassten Juristen und Technikern eine praktische Anleitung an die Hand, wie die neuen rechtlichen Anforderungen umgesetzt werden können. Dies betrifft den Schutz von Kundendaten ebenso wie Arbeitnehmerdatenschutz und die technische Datensicherheit.Inhalt- Umsetzung der EU-Datenschutz-Grundverordnung in Unternehmen und Konzern- Aufbau der Datenschutzorganisation im Unternehmen- Beauftragung und Tätigkeiten des Datenschutzbeauftragten- Datenschutz im Code of Conduct und Compliance- Muster zur Auftragsverarbeitung- Formulare zu Betroffenenrechten und Kundendatenschutz- Muster zu Datenschutzerklärungen- Beschäftigtendatenschutz, Betriebsratstätigkeiten und Arbeitsrecht- Vertraulichkeitsverpflichtungen- Richtlinien zur Nutzung von Internet, E-Mail und Social Media- Richtlinien für Home-Office-Arbeit und BYOD- Formulare zum behördlichen und verwaltungsgerichtlichen Verfahren- Formulare zur risikobasierten Prüfung der technischen und organisatorischen Maßnahmen- Datenschutz-FolgenabschätzungVorteile auf einen Blick- Darstellung zur Umsetzung der Datenschutz-Grundverordnung- Muster, Formulare und Checklisten zur Umsetzung in der Praxis- Berücksichtigung betrieblicher Erfordernisse und technischer BelangeZur NeuauflageDie 2. Auflage ist vollständig auf die EU-Datenschutz-Grundverordnung ausgerichtet. In der Neuauflage werden nicht nur alle bisherigen Muster aktualisiert und vollständig überarbeitet. Die neue Auflage enthält darüber hinaus Übersichten zur Bewertung und Berücksichtigung der neuen Rechtslage und beschreibt von der DS-GVO neu vorgesehene Verpflichtungen, z.B. zu Datenschutz-Folgenabschätzungen, risikobasierte Bewertungen, dem Recht auf Datenübertragbarkeit oder den Accountability-Grundsatz.ZielgruppeFür Rechtsanwälte, interne und externe Datenschutz- und Datensicherheitsbeauftragte, Rechtsabteilungen und deren Berater, Unternehmensberatungen sowie Geschäftsführer.

Vorschau nicht verfügbar
Treffer/Seite: