Logo - Print - Austrian Standards
Kategorie:  Fachliteratur & Prüfbücher löschen Fachgebiet:  Landwirtschaft & Lebensmittel löschen Kategorie:  Fachliteratur & Prüfbücher löschen zurücksetzen Sortierung:
Treffer:32
Treffer/Seite:
Fachliteratur

Manfred Köhler (Hrsg.): Handbuch Gebäudebegrünung - Planung - Konstruktion - Ausführung / ISBN 978-3-481-02968-5

Das Buch geht von dem Grundsatz aus, das horizontale wie vertikale Flächen, innen wie außen begrünt werden können. Es ist die Aufgabe des Gebäudebegrüners aus der Palette der Möglichkeiten die für den Einzelfall beste Lösung auszuwählen. Pflanzen leisten Funktionen im Hinblick auf das positive Wohnumfeld, in dem sie klimaregulierend sind. Sollen Pflanzen an Gebäuden wachsen, ist die richtige Technik auszuwählen, die möglichst unsichtbar ist. Es ist fast für jede Situation ein Kraut gewachsen, die richtige Auswahl ist das Geheimnis. Seit dem Begrünungsboom in den 1980ern sind eine Vielzahl neuerer Techniken hinzugekommen. Zu den ökologischen Bewegründen einer Begrünung ist der Wunsch vieler Architekten vor allem außerhalb Europas gekommen, mit Begrünung eine neue Form der Architektur zu begründen. Neben der Begrünung von Dächern und Fassaden erläutert ein weiteres Kapitel Innenraumbegrünung und Sonderfälle auch die Begrünung von Innenräumen, Balkonen, Loggien/Terrassen, kleinen Höfen und Atrien. Das Kap. Dachbegrünung widmet sich auch unterbauten Flächen (z. B. Tiefgaragen), die im städtischen Umfeld neue Freiräume bieten.Tabellen, Übersichten und Checklisten (z.B. zur Auswahl geeigneter Begrünungssysteme, zur Pflanzenauswahl, zum Pflegeaufwand usw.) helfen bei der Auswahl einer geeigneten Lösung. So können Architekten und Planer die vielfältigen Möglichkeiten der Gebäudebegrünung schon in frühen Planungsphasen berücksichtigen und die notwendigen Voraussetzungen für die Umsetzung schaffen.

Vorschau nicht verfügbar
Fachliteratur

Alfred Niesel (Hrsg.): Grünflächen-Pflegemanagement - Dynamische Pflege von Grün 2. Auflage ISBN 978-3-8001-7555-0

Das Standardwerk für Unterhaltung und Weiterentwicklung von grünbestimmten Freianlagen definiert und beschreibt das Grünflächen-Pflegemanagement und ordnet es in das Gesamtfeld des Facility Managements ein. Es werden Anleitungen für bau- und vegetationstechnische Maßnahmen der dynamischen Grünflächenpflege gegeben und rechtliche, technische, ökonomische und organisatorische Instrumente der dynamischen Grünflächenpflege vorgestellt. Die 2. Auflage wurde u.a. ergänzt um die Vermögensbewertung von grünen Freiflächen.

Vorschau nicht verfügbar
Treffer/Seite: