Logo - Print - Austrian Standards
Kategorie:  Fachliteratur & Prüfbücher löschen Kategorie:  Fachliteratur & Prüfbücher löschen Gültigkeit:  Gültig löschen zurücksetzen Sortierung:
Treffer:86
Treffer/Seite:
Fachliteratur

Bochmann/Hermann/Huppmann u.a.: Öfen und Kamine - Raumheizungen fachgerecht planen und bauen 7. Auflage ISBN 978-3-410-21307-9

Die Neuauflage ist eine vollständige Überarbeitung des Standardwerks "Kachelöfen und Kamine handwerksgerecht gebaut" von Karl Heinz Pfestorf. Der Titel vermittelt praxisnah die Fachkenntnisse zum fachgerechten Berechnen, Konstruieren und dem darauf basierenden ordnungsgemäßen Bauen von Öfen und Kaminen. Das Buch enthält Handlungsanleitungen, Lösungsvorschläge für häufig auftretende Probleme und Verweise auf geltende Vorschriften und Normen. Bei der Überarbeitung wurde die neue TR OL berücksichtigt. Themen: Gesetzliche Grundlagen, Wärmebedarf, Wärme, Strömung, Verbrennungsluftversorgung, Brennstoffe, Kamine und Heizkamine, Warmluftöfen, Kombiöfen, Grundöfen, Schornsteine, feuertechnische Bemessung, Schäden an Feuerungsanlagen. Architekten, Sachverständige, Schornsteinfeger, Ofen- und Kaminbauer sowie HLS-Ingenieure finden hier das aktuelle Know-how aus Theorie und Praxis.

Vorschau nicht verfügbar
Fachliteratur

Andreas Kirchner / Michael Schmidt: Praxishandbuch Kraft-Wärme-Kopplung - Planung und Dimensionierung von Mini- und Mikro-KWK-Anlagen / ISBN 978-3-410-24352-6

Die Energiewende führt in Deutschland zu umfassenden Veränderungen in vielen Bereichen und zur Abkehr von altbekannten Technologien. Der Kraft-Wärme-Kopplung kommt dabei im Bereich der erneuerbaren Energien und Energieeffizienz zunehmend eine Schlüsselposition zu, da ihre Systeme zeitgleich Wärme und Strom in einer hocheffizienten Weise bereitstellen.Der Schwerpunkt liegt in der Planung und Integration der KWK-Anlagen in die Wärme- und Stromversorgung von Ein- und Mehrfamilienhäusern. Der Leser wird in die Lage versetzt, Technologien der Kraft-Wärme-Kopplung im kleinen Leistungsbereich in unterschiedlichsten Anwendungsfällen auf der Planungs- und Bewertungsebene einsetzen zu können. Die vermittelten Methoden lassen sich auf weitere Technologien der Energiebereitstellung übertragen, sodass transparente und nachvollziehbare Technologievergleiche erstellt werden können.

Vorschau nicht verfügbar
Fachliteratur

Heinz Schlagowski: Technische Dokumentation im Maschinen- und Anlagenbau - Anforderungen / 2. Auflage / ISBN 978-3-410-25157-6

Der Titel Technische Dokumentation im Maschinen- und Anlagenbau liefert eine kompakte und übersichtliche Darstellung der relevanten Zusammenhänge zwischen den Anforderungen aus Gesetzen, EG-Richtlinien und Normen. Die Benutzerinformation ist Teil des Produkts. Ohne sie kann es keine CE-Kennzeichnung und keine Konformitätserklärung im Maschinen- und Anlagenbau geben. Im Mittelpunkt des Buches steht die Benutzerdokumentation, hierbei besonders die von der Maschinenrichtlinie vom Hersteller geforderte Betriebsanleitung. Dabei werden aber auch die Bezüge zur internen Technischen Dokumentation hergestellt und es wird auch auf die Pflichten der Betreiber von Maschinen und Maschinenanlagen eingegangen. Die zweite Auflage berücksichtigt die neuen Inhalte aus DIN EN 82079-1 und weitere wichtige Neuerscheinungen zur Thematik wie die neuen Leitfäden der tekom von 2014 "Betriebsanleitungen" und "Sicherheits- und Warnhinweise". Neben diesen Aktualisierungen wurde in die 2. Auflage das Blatt 4 der VDI 4500 "Dokumentationsprozess - Planen, Gestalten, Erstellen" aus dem Dezember 2011 neu hinzugenommen, ebenso berücksichtigt wurde das neue Interpretationspapier von BMAS und Ländern "Wesentliche Veränderung in Bezug auf Maschinen" aus dem April 2015.

Vorschau nicht verfügbar
Fachliteratur

Roger Heidmann: Windenergie und Logistik - Losgröße 1: Logistikmanagement im Maschinen- und Anlagenbau mit geringen Losgrößen / ISBN 978-3-410-24736-4

Windenergie und Logistik konzentriert sich auf die Aspekte, die die Schnittstellen zur Technik bilden, also die Planung und das Management der Logistik. Wirkungszusammenhänge der Logistik werden detailliert dargestellt, um daraus Anhaltspunkte und Gestaltungsmöglichkeiten auch für kleine und mittlere Unternehmen abzuleiten. Die Windenergiebranche ist ein etabliertes Industriesegment im schweren Maschinen- und Anlagenbau. Neue Märkte, weiterentwickelte und leistungsstärkere Anlagen erzeugen Komponenten mit geringen Losgrößen, die oftmals nur noch bedingt straßentransportfähig sind. Eine weitere logistische Herausforderung: Lieferketten werden zunehmend weltumspannend gestaltet. Jedes Projekt ist ein Individuum. Vielfach wird Neuland betreten, mit entsprechender Komplexität und wenig automatisierbaren Abläufen.

Vorschau nicht verfügbar
Fachliteratur

Volker Bartsch / Michael Loerzer: Funkanlagenrichtlinie 2014/53/EU - Anforderungen und Umsetzung / ISBN 978-3-410-25064-7

Die Funkanlagenrichtlinie 2014/53/EU (Radio Equipment Directive) regelt das Bereitstellen auf dem Markt sowie die Konformitätsbewertung von Funkanlagen. Das vorliegende Buch liefert einen hervorragenden Überblick über die internationalen und europäischen Regelungen über Funkanlagen und beantwortet die entscheidenden Fragen zu den konkreten Anforderungen und deren Umsetzung. Erörtert werden außerdem die verschiedenen Aspekte der CE-Kennzeichnungspflicht sowie die Zuständigkeiten der nationalen Gesetzgebung. Die Richtlinie ist für Wirtschaftsak-teure von großem Interesse, da sie die nationalen Unterschiede im Hinblick auf die Zuordnung und Nutzung behandelt. Abgerundet wird das Buch mit den Zulassungsan-forderungen von Funkanlagen in Drittstaaten, so dass dieses Praxisbuch durch die weit gefächerte Vielfalt der Anwendung von Funkanlagen in vielen Industriebereichen konkrete Hilfestellung beim Marktzugang bietet.

Vorschau nicht verfügbar
Fachliteratur

Schwimmbadanlagen und -geräte / 4. Auflage / ISBN ISBN 978-3-410-28397-3

Das DIN-Taschenbuch 477 "Schwimmbadanlagen und -geräte" stellt die aktuellen Normen für diesen Bereich im Originaltext bereit. Im Mittelpunkt stehen die Festlegungen zu Schwimmbadgeräten: Die Normenreihen DIN EN 13451 und DIN EN 1069 befassen sich mit sicherheitstechnischen Fragen und Prüfverfahren für Wasserrutschen, Wasser-Luftattraktionen, Trennseile, Leitern, Startblöcke und mehr. Weitere Schwerpunkte: Sicherheitstechnische Anforderungen für Planung, Bau und Betrieb von klassifizierten Schwimmbä-dern (DIN EN 15288) und Aufbereitung von Schwimm- und Badebeckenwasser (DIN 19643). Mit dem Beuth-Praxis-Band "Schwimmbäder und Schwimmbadgeräte" steht dem Anwender weiterführend eine Anleitung zur Anwendung der normativen Festlegungen für diesen Bereich zur Verfügung.

Vorschau nicht verfügbar
Fachliteratur

Hartmut Hardt / Peter Lein / Christoph Sinder: Betreiben und Instandhalten von gebäudetechnischen Anlagen - Kommentar zu VDI 3810 / ISBN 978-3-410-25690-8

In diesem Kommentar befassen sich die Autoren eingehend mit den Grundlagen zur Instandhaltung und dem Betreiben von gebäudetechnischen Anlagen. Schwerpunkte sind darüber hinaus die damit einhergehenden rechtlichen Auflagen. Insbesondere werden die Themen "Sanitärtechnische Anlagen" und "Raumlufttechnische Anlagen" behandelt. Das Buch enthält die für Anwender wichtigen Informationen zur optimalen Vorbereitung auf die neue Betriebssicherheitsverordnung bzw. die zu deren Umsetzung. Der Kommentar richtet sich an Mitarbeiter in Wohnungsbaugesellschaften und ausführenden Unternehmen, Betreiber von Gebäuden und gebäudetechnischen Anlagen, Fachplaner, Sachverständige, Projektierer und Juristen.

Vorschau nicht verfügbar
Fachliteratur

Kim Lauenroth / Felix Schreiber / Fabian Schreiber: Maschinen- und Anlagenbau im digitalen Zeitalter - Requirements Engineering als systematische Gestaltungskompetenz für die Fertigungsindustrie - Industrie 4.0 / 1. Auflage 2016 / ISBN 978-3-410-25932-9

Wie gestalten wir Maschinen und Anlagen im digitalen Zeitalter?Durch aktuelle Entwicklungsprozesse wie "Internet of Things" und "Industrie 4.0" wird die traditionelle Branchentrennung zwischen Maschinen- und Anlagenbau und Software-Entwicklung auf technischer Ebene nahezu aufgehoben - doch neue Technologien allein garantieren noch keine innovativen Produkte!Im Maschinenbau wird jetzt auch eine neue Gestaltungskompetenz benötigt, die beide Welten effektiv miteinander verbindet. Der neue Beuth-Band Maschinen- und Anlagenbau im digitalen Zeitalter erläutert Ihnen im Kontext der fortschreitenden Digitalisierung und dem Konzept der Industrie 4.0 "Requirements Engineering" als eine systematische Gestaltungskompetenz für die praktische Anwendung in der Fertigungsindustrie.

Vorschau nicht verfügbar
Fachliteratur

Schwimmbadanlagen und -geräte für private Nutzung / ISBN 978-3-410-26204-6

Genormte Schwimmbadanlagen und -geräte geben den Menschen Sicherheit. So können sich auf Normen basierende Produkte auch schneller am Markt durchsetzen, weil die wesentlichen Fragen der Sicherheit, Verträglichkeit mit Gesundheit und Umwelt sowie der Gebrauchstauglichkeit und Zuverlässigkeit nachweisbar geklärt sind. Das schafft Vertrauen!Die neue Normensammlung für private SchwimmbadanlagenMit dem neuen DIN-Taschenbuch 413 Schwimmbadanlagen und -geräte für private Nutzung erhalten Sie eine schnelle Übersicht über die wichtigsten Normen im Bereich privat genutzter Schwimmbadanlagen sowie zur Aufbereitung von Schwimm- und Badebeckenwasser.

Vorschau nicht verfügbar
Fachliteratur

Jürgen Hinrichsen: Normgerechte Abscheideranlagen für Leichtflüssigkeiten. Funktion - Betrieb - Wartung - Inspektion / ISBN 978-3-410-21270-6

Die technischen Anforderungen an Bau, Betrieb und Wartung von Normgerechten Abscheideranlagen für Leichtflüssigkeiten sind in den Normen DIN EN 858-1 und -2 sowie DIN 1999-100 festgelegt. CE-Kennzeichnung und bauaufsichtliche Zulassungen regeln außerdem das Inverkehrbringen auf europäischer und nationaler Ebene. Dieser Beuth Praxis-Titel geht detailliert auf die Inhalte der geltenden Verordnungen und Normen ein, hierbei ist ein Schwerpunkt die Planung und Dimensionierung. Weitere behandelte Themen sind die verwendeten Werkstoffe (etwa unter dem Einfluss von Biodiesel) sowie die Bereiche Betrieb, Wartung und Inspektion. Zu diesem Zweck enthält das Kompendium ein Muster-Betriebstagebuch, dessen Handhabung schrittweise erläutert wird. Außerdem präsentiert der Band eine Darstellung der Generalinspektion sowie der erforderlichen personellen Qualifikation (Fachkundiger, VAwS-Sachverständiger) und sachgerechten Ausrüstung. Das Buch "Normgerechte Abscheideranlagen für Leichtflüssigkeiten" trägt dazu bei, die komplexen Zusammenhänge einer vermeintlich einfach zu betreibenden Anlage zu verstehen und damit den reibungslosen Betrieb für Leichtflüssigkeiten sicherzustellen.

Vorschau nicht verfügbar
Treffer/Seite: