product image
Vorschau Merken

Einfluss von Werkstoffen auf Wasser für den menschlichen Gebrauch - Organische Werkstoffe - Bestimmung von Färbung und Trübung von Wasser in Rohrleitungssystemen - Teil 1: Prüfverfahren

ÖNORM EN 13052-1: 2001 12 01

Zusammenfassung:

Diese Norm legt ein Verfahren zur Bestimmung von Färbung und Trübung in Prüfwässern nach deren Kontakt mit den inneren Oberflächen von Produkten aus organischen Stoffen fest, die in Rohrleitungssystemen eingesetzt werden, wobei der Begriff "Produkte" Rohre, Formstücke, Ausrüstungsgegenstände und deren Beschichtungen und Verbindungen beinhaltet. Das in dieser Norm beschriebene Prüfverfahren ist auf Produkte anwendbar, die unter verschiedenen Bedingungen für den Transport von Wasser für den menschlichen Gebrauch und für Rohwasser, das zu Wasser für den menschlichen Gebrauch aufbereitet werden soll, vorgesehen sind. Beschichtungen oder Schutzanstriche auf Produkten, die nicht bestimmungsgemäß mit diesen Arten von Wasser in Berührung kommen, werden von dieser Norm nicht erfasst. Diese Norm legt das Prüfverfahren fest und umfasst eine Anzahl von Verfahren mit und ohne Desinfektionsvorbehandlung und mögliche Temperaturen der Prüfwässer. Die Anwendung der Desinfektionsvorbehandlung und die Wahl der Prüftemperatur hängt von den einschlägigen nationalen Vorschriften und/oder den System- oder Produktnormen ab.

Zusammenfassung

Dieses Dokument ist in folgenden Versionen erhältlich (Alle Preise sind Netto Preise)

Deutsche Fassung:
Papier 77,00 EUR
Download 61,60 EUR
effects Download 61,60 EUR
Englische Fassung:
Papier 77,00 EUR
Download 61,60 EUR
effects Download 61,60 EUR
Bundle Version:
Download DE/EN 92,40 EUR
effects Download DE/EN 92,40 EUR
Jetzt Updateinfos und für ÖNORMEN AutoUpdates um bis zu -30% nutzen. Mehr lesen...

Vorgängerdokumente
Verwandte Dokumente