product image
Merken

Wartungsarbeiten an Gasgeräten

ÖVGW G 81: 2001 08

Zurückziehung: 2011 05

Zusammenfassung:

Um den Stand der Technik fortzuschreiben hat der Fachausschuss Gasinstallationstechnik diese Richtlinie einer Überarbeitung unterzogen. Die bei der Anwendung der bisher gültigen Fassung gewonnenen Erfahrungen wurden dabei berücksichtigt. Wartungen sind regelmäßige Maßnahmen zur Erhaltung des funktionsgerechten und sicherheitstechnisch einwandfreien Zustandes sowie der wirtschaftlichen Betriebsweise des Gasgerätes. Sie stellt einen optimalen und umeltschonenden Betrieb der Gasgeräte sicher und muss daher im Interesse des Gerätebetreibers regelmäßig durchgeführt werden. Um eine gerätespezifische fachgerechte Wartung durchführen zu können wird empfohlen, dass die von den Geräteherstellern angebotenen Schulungen vom Wartungspersonal regelmäßig besucht werden. Diese Richtlinie ist für die Wartung von Haushalts-Gasgeräten, die mit Brenngasen gemäß ÖVGW-Richtlinie G 31 bzw. mit Flüssiggas gemäß ÖNORM C 1301 betrieben werden, auch wenn diese gewerblich genutzt werden, anzuwenden und regelt den Umfang der notwendigen Arbeiten.

Zusammenfassung

Dieses Dokument ist in folgenden Versionen erhältlich (Alle Preise sind Netto Preise)

Deutsche Fassung:
Papier 38,90 EUR
auf Datenträger 50,57 EUR
Download 35,01 EUR
effects Download 35,01 EUR

Vorgängerdokumente
Verwandte Dokumente