product image
Vorschau Merken

Verfahren zur Korrosionsprüfung von metallischen und anderen anorganischen Überzügen auf metallischen Grundwerkstoffen - Bewertung der Proben und Erzeugnisse nach einer Korrosionsprüfung (ISO 10289:1999)

ÖNORM EN ISO 10289: 2001 04 01

Zusammenfassung:

Behandelt ist ein Bewertungsverfahren für den Zustand von Platten oder Erzeugnissen mit dekorativem und schützendem metallischen und anorganischen Überzug, die zu Prüfzwecken korrodierenden Medien ausgesetzt wurden. Diese ÖNORM gilt für Prüfplatten oder Bauteile, die im bewegten oder ruhendem Zustand der natürlichen Atmosphäre oder beschleunigten Prüfungen ausgesetzt werden. Die beschriebene Anordnung des Schätzgrades erfolgt nach objektiven Gesichtspunkten. Die Einschätzung des Aussehens hängt jedoch von vielen subjektiven Faktoren ab.

Zusammenfassung

Dieses Dokument ist in folgenden Versionen erhältlich (Alle Preise sind Netto Preise)

Deutsche Fassung:
Papier 127,90 EUR
Download 102,32 EUR
effects Download 102,32 EUR
Englische Fassung:
Papier 127,90 EUR
Download 102,32 EUR
effects Download 102,32 EUR
Bundle Version:
Download DE/EN 153,48 EUR
effects Download DE/EN 153,48 EUR
Jetzt Updateinfos und für ÖNORMEN AutoUpdates um bis zu -30% nutzen. Mehr lesen...

Vorgängerdokumente