product image
Vorschau Merken

Benutzer-orientierte Gestaltung interaktiver Systeme (ISO 13407:1999)

ÖNORM EN ISO 13407: 2000 11 01

Zurückziehung: 2010 12 15 > Aktuelles Dokument anzeigen

Zusammenfassung:

Diese ÖNORM ist für Manager von Gestaltungsprozessen gedacht und gibt eine Anleitung für benutzerorientierte Gestaltungsaktivitäten rechnergestützter interaktiver Systeme für den gesamten Lebenszyklus. Es wird dabei auf Informationsquellen und Normen hingewiesen, die für eine benutzerorientierte Vorgehensweise relevant sind. Behandelt werden sowohl Hard- und Softwarekomponenten interaktiver Systeme, wobei diese in ihrer Größe und Komplexität unterschiedlich sein können (z.B. Standard-Softwareprodukte, kundenspezifische Bürosysteme, Anlagen-Überwachungssysteme, automatisierte Banksysteme und Konsumentenprodukte), als auch die Planung und das Management einer benutzerorientierten Gestaltung.

Zusammenfassung

Dieses Dokument ist in folgenden Versionen erhältlich (Alle Preise sind Netto Preise)

Deutsche Fassung:
Papier 145,50 EUR
Download 116,40 EUR
effects Download 116,40 EUR
Englische Fassung:
Papier 145,50 EUR
Download 116,40 EUR
effects Download 116,40 EUR

Vorgängerdokumente