product image
Vorschau Merken

Einseitig gesockelte Leuchtstofflampen - Sicherheitsanforderungen (IEC 61199:1999)

ÖVE/ÖNORM EN 61199: 2000 08 01

Zurückziehung: 2014 08 15 > Aktuelles Dokument anzeigen

Zusammenfassung:

Diese Internationale Norm legt die Anforderungen an die Sicherheit von einseitig gesockelten Leuchtstofflampen für allgemeine Beleuchtungszwecke aller Gruppen mit den Sockeln 2G7, 2GX7, GR8, 2G10, GlOq, GR10q, GX10q, GY10q, 2G11, G23, GX23, G24, GX24 und GX32 fest. Sie legt ebenfalls die Verfahren fest, die der Hersteller anwenden sollte, um Übereinstimmung mit den Anforderungen der Norm auf Grund der Beurteilung der gesamten Produktion in Verbindung mit seinen Prüfberichten für Fertigerzeugnisse festzustellen. Dieses Verfahren kann auch für Zeichengenehmigungszwecke verwendet wer-den. Einzelheiten einer Lieferposten-Prüfung, die zu einer begrenzten Beurteilung von Lieferposten verwendet werden kann, sind ebenfalls gegeben. ANMERKUNG Übereinstimmung mit dieser Norm bezieht sich nur auf Sicherheitseigenschaften und berücksichtigt nicht das Betriebsverhalten einseitig gesockelter Leuchtstofflampen für allgemeine Beleuchtungszwecke, soweit Lichtstrom, Lichtfarbe sowie Zünd- und Betriebseigenschaften betroffen sind. Hierfür wird auf IEC 60901 verwiesen.

Zusammenfassung

Dieses Dokument ist in folgenden Versionen erhältlich (Alle Preise sind Netto Preise)

Deutsche Fassung:
Papier 69,50 EUR
Download 55,60 EUR
effects Download 55,60 EUR

Vorgängerdokumente