product image
Merken

Schweißen und verwandte Prozesse - Empfehlungen für Fugenformen - Teil 1: Lichtbogenhandschweißen, Schutzgasschweißen und Gasschweißen von Stählen (ISO/DIS 9692-1:2000)

ÖNORM EN ISO 9692-1: 2000 08 01

Zurückziehung: 2004 05 01 > Aktuelles Dokument anzeigen

Zusammenfassung:

Festgelegt sind Fugenformen für voll angeschlossene Querschnitte an Stumpfnähten - ausgenommen die Fugenformen für einseitig geschweißte Kehlnähte - für Stahl für Lichtbogen-Handschweißen, Metall-Schutzgasschweißen und Gasschweißen. Falls eine Stumpfnaht nicht möglich oder notwendig ist, sind besondere Vereinbarungen zu treffen. Für nicht vollangeschlossene Querschnitte können die Fugenformen und Maße abweichend von dieser Internationalen Norm festgelegt werden. Die Stegabstände in dieser Internationalen Norm sind als diejenigen nach dem Heftschweißen zu verstehen, falls angewendet.

Zusammenfassung

Dieses Dokument ist in folgenden Versionen erhältlich (Alle Preise sind Netto Preise)

Deutsche Fassung:
Papier 53,30 EUR