product image
Merken

Isolierschläuche - Teil 3: Anforderungen für einzelne Schlauchtypen - Blatt 409: Glasfilament-Textilschläuche mit Beschichtung auf Polyurethan-(PUR-)Basis (IEC 60684-3-409:1999)

ÖVE/ÖNORM EN 60684-3-409: 2000 04 01

Zusammenfassung:

Dieses Blatt der IEC 60684-3 enthält Anforderungen an Schläuche des E-Glasgewebetyps mit einem geflochtenen Aufbau mit einer lückenlosen Beschichtung auf Polyurethan-(PUR-)Basis mit einem Temperatur-Index von 155. Schläuche dieses Typs werden üblicherweise mit Innendurchmessern zwischen 0,5 mm und 30 mm und in folgen-den Deckfarbenfarben geliefert: Schwarz, Blau, Braun, Grün, Grau, Natur, Rosa, Rot, Violett, Weiß, Gelb und Grün-Gelb. Es ist zulässig, entweder den vollständigen Schlauch oder einzelne Garne des Schlauches zu färben. Schlauchgrößen oder -farben, ausgenommen solche, die in dieser Norm besonders aufgeführt sind, können nach Kundenwünschen zur Verfügung gestellt werden. Diese Typen müssen als mit dieser Norm in Einklang angesehen werden, wenn sie die in den Tabellen 2 und 4 aufgeführten Anforderungen erfüllen. Die Werkstoffe nach dieser Norm entsprechen altbewährten Leistungsgraden. Dennoch sollte die Auswahl eines Werkstoffs durch den Anwender für einen besonderen Anwendungszweck nicht nur auf dieser Norm allein beruhen, sondern auf den tatsächlichen Anforderungen, die notwendig sind, um für diesen Anwendungsfall zufrieden-stellende Leistungen zu erzielen.

Zusammenfassung

Dieses Dokument ist in folgenden Versionen erhältlich (Alle Preise sind Netto Preise)

Deutsche Fassung:
Papier 40,60 EUR
Download 32,48 EUR
effects Download 32,48 EUR
Jetzt Updateinfos und für ÖNORMEN AutoUpdates um bis zu -30% nutzen. Mehr lesen...