Produkt-Informationen
product image
Vorschau Merken

Baubeschläge - Tür- und Fensterriegel - Anforderungen und Prüfverfahren

ÖNORM EN 12051: 2000 01 01

Zusammenfassung:

Diese Europäische Norm legt das Betriebsverhalten, die Anforderungen an Sicherung und Sicherheit (einschließlich der Prüfverfahren) für Riegel und die damit verbundenen Aufnahmen fest, die zur Sicherung oder zur Verbesserung der Sicherung von Türen oder Fenstern in Gebäuden verwendet werden und durch einen Hebel, Griff, Schieber, Zug-Griff oder ein abnehmbares Betätigungsmittel (nicht jedoch durch Schlüssel mit unterschiedlichen Bartformen, Einschnitten bzw. Profilen) ausschließlich auf der geschützten Seite des Tür- oder Fensterflügels betätigt werden. Riegel mit Federn und Riegel mit Verschließmöglichkeit werden unter der Voraussetzung einbezogen, daß es sich bei ihnen definitionsgemäß um Riegel (siehe 3.1.1) handelt. Folgende Ausführungen werden erfasst: Grendelriegel, Bollwerksriegel, Untenriegel, Fallriegel, Riegel mit Feder, Riegel für Garagentüren, Kantenriegel (Gleitbeschlag, Türgriff, Türdrücker oder Automatik), Riegel mit Vorhängeschloß, verschließbare Riegel, die von Hand bewegt werden und bei denen das Schloß lediglich das Zurückschieben verhindert, geheime Riegel, Einsteckriegel (betätigt durch eine abnehmbare Einrichtung oder einen festen Griff, Hebel usw.). Diese Europäische Norm behandelt keine Riegel des Typs Cremone/Espagnolette; ebenso nicht die Not- und Panikverriegelungen

Vorschau anzeigen

Dieses Dokument ist in folgenden Versionen erhältlich (Alle Preise sind Netto Preise).

Deutsche Fassung:
Papier 68.1 EUR
Download 54.48 EUR
effects Download 54.48 EUR
Englische Fassung:
Papier 68.1 EUR
Download 54.48 EUR
effects Download 54.48 EUR
???details.version.bu???:
Download DE/EN 81.72 EUR
effects Download DE/EN 81.72 EUR
Jetzt Updateinfos und für ÖNORMEN AutoUpdates um bis zu -30% nutzen. Mehr lesen...

Vorgängerdokumente
Bezugsdokumente