product image
Merken

Aluminium und Aluminiumlegierungen - Bänder, Bleche und Platten - Teil 2: Mechanische Eigenschaften

ÖNORM EN 485-2: 1999 09 01

Zurückziehung: 2004 10 01 > Aktuelles Dokument anzeigen

Zusammenfassung:

Der vorliegende Teil der Norm legt die mechanischen Eigenschaften für Bleche, Bänder und Platten aus Aluminium und Aluminium-Knetlegierungen fest, die für allgemeine Verwendung bestimmt sind. Er gilt für flachgewalzte Erzeugnisse. Er gilt nicht für Vorwalzbänder, Spezialerzeugnisse wie z. B. rollgeformte, geprägte oder lackierte Bänder und Bleche und nicht für Erzeugnisse, die für Spezialanwendungen, wie beispielsweise Luft- und Raumfahrt, Getränkedosen, Wärmeaustauscher usw. eingesetzt werden. Diese werden in gesonderten Normen abgehandelt. Die Systeme für die Bezeichnung dieser Werkstoffe sind in EN 573-1 und EN 573-2 beschrieben. Die Grenzen der chemischen Zusammensetzung sind in EN 573-3 angegeben. Für alle Legierungen, die nach EN 573-4 der Klasse A zugeordnet sind, sind die Grenzwerte der mechanischen Eigenschaften festgelegt. Die Bezeichnungen der Werkstoffzustände sind in EN 515 festgelegt.

Zusammenfassung

Dieses Dokument ist in folgenden Versionen erhältlich (Alle Preise sind Netto Preise)

Deutsche Fassung:
Papier 130,25 EUR
Englische Fassung:
Papier 130,25 EUR