product image
Merken

Hochleistungskeramik - Keramische Verbundwerkstoffe - Mechanische Eigenschaften bei Raumtemperatur - Teil 2: Bestimmung der Druckfestigkeit

ÖNORM EN 658-2: 1999 04 01

Zurückziehung: 2003 04 01 > Aktuelles Dokument anzeigen

Zusammenfassung:

In dieser ÖNORM sind die Bedingungen zur Bestimmung der Eigenschaften unter Druck von endlosfaserverstärkten Verbundwerkstoffen mit keramischer Matrix bei Raumtemperatur festgelegt. Diese ÖNORM ist auf alle keramischen Verbundwerkstoffe mit bidirektionaler und mehrdirektionaler Faserverstärkung, die parallel zu einer der Hauptverstärkungsachsen beansprucht werden, anzuwenden, wobei zwei Fälle unterschieden werden: Druckbeanspruchung zwischen Platten und Druckbeanspruchung unter Verwendung von Einspannvorrichtungen.

Zusammenfassung

Dieses Dokument ist in folgenden Versionen erhältlich (Alle Preise sind Netto Preise)

Deutsche Fassung:
Papier 69,50 EUR
Englische Fassung:
Papier 69,50 EUR