product image
Vorschau Merken

Anlagen und Ausrüstung für Flüssigerdgas - Auslegung von landseitigen Anlagen

ÖNORM EN 1473: 2020 01 15

Stellungnahme bis: 2020-02-29 > Stellungnahme abgeben

Zusammenfassung:

Dieses Dokument enthält Leitlinien für die Planung, den Bau und den Betrieb von allen landseitigen Flüssigerdgasanlagen für die Verflüssigung von Erdgas sowie für die Lagerung, die Verdampfung, die Weiterleitung und den Umgang mit LNG und Erdgas (NG, en: natural gas). Diese Anforderungen können entsprechend auf Biomethan und synthetisches Erdgas (SNG, en: synthetic natural gas) angewendet werden. Dieses Dokument gilt für Anlagen mit LNG-Lagerung einer Gesamtkapazität von mehr als 200 t. Die vorgesehenen Anlagengrenzen sind LNG-Eintritt/-Austritt durch die Schiffsübergabestelle einschließlich Dampfrücklaufanschluss, der Tankwagen-Lade-/-Entladeanschluss einschließlich Dampfrückleitung, der Eisenbahn-Lade-/-Entladeanschluss einschließlich Dampfrückleitung und die Erdgas-Eintritt-/-Austrittgrenze durch Rohrleitungssysteme. Anlandeterminals oder Anlagentypen haben eine oder mehrere Anlagengrenzen, wie in diesem Anwendungsbereich dargestellt (siehe Bild 1).

Zusammenfassung

Dieses Dokument ist in folgenden Versionen erhältlich (Alle Preise sind Netto Preise)

Deutsche Fassung:
Papier 219,75 EUR
Download 175,80 EUR
effects Download 175,80 EUR
Englische Fassung:
Papier 219,75 EUR
Download 175,80 EUR
effects Download 175,80 EUR
Bundle Version:
Download DE/EN 263,70 EUR
effects Download DE/EN 263,70 EUR
Jetzt Updateinfos und für ÖNORMEN AutoUpdates um bis zu -30% nutzen. Mehr lesen...

Vorgängerdokumente