product image
Vorschau Merken

Akustik - Geräuschabstrahlung von Maschinen und Geräten - Bestimmung von Emissions-Schalldruckpegeln am Arbeitsplatz und an anderen festgelegten Orten unter Anwendung exakter Umgebungskorrekturen (ISO 11204:2010)

ÖNORM EN ISO 11204: 2019 11 15

Zusammenfassung:

Diese Internationale Norm legt ein Verfahren zur Bestimmung der Emissions-Schalldruckpegel von Maschinen oder Geräten am Arbeitsplatz und an anderen, sich in der Nähe befindenden, festgelegten Orten in einer beliebigen Umgebung fest, die bestimmte Eignungskriterien erfüllt. Ein Arbeitsplatz wird von einer Bedienungsperson eingenommen; er kann sich im Freien, in einem Raum, in dem die untersuchte Quelle betrieben wird, in einer Kabine, die fest mit der untersuchten Quelle verbunden ist, oder in einem von der untersuchten Quelle entfernt liegenden Bedienerstand befinden. Einer oder mehrere der festgelegten Orte können im Umgebung eines Arbeitsplatzes oder im Umfeld einer bedienten oder unbeaufsichtigt betriebenen Maschine liegen. Derartige Orte werden gelegentlich als "Nachbararbeitsplätze" bezeichnet. Emissions-Schalldruckpegel werden als A-bewertete Pegel bestimmt. Falls erforderlich, können zusätzlich Pegel in Frequenzbändern und C-bewertete Emissions-Spitzenschalldruckpegel nach dieser Internationalen Norm ermittelt werden. Es wird ein Verfahren zur Bestimmung einer punktbezogenen Umgebungskorrektur (bis hin zu einem festgelegten maximalen Grenzwert) angegeben, die auf die gemessenen Schalldruckpegel anzuwenden ist, um den Einfluss aller anderen Reflexionsflächen als der Ebene, auf der die untersuchte Quelle aufgestellt ist, zu eliminieren. Dieser Korrekturwert geht vom mittleren Schalldruckpegel auf einer Messfläche, dem an einem festgelegten Ort gemessenen Schalldruckpegel und entweder einer Umgebungskorrektur oder der äquivalenten Absorptionsfläche des Prüfraumes aus. Mit dem in dieser Internationalen Norm festgelegten Verfahren werden Ergebnisse der Genauigkeitsklasse 2 oder der Genauigkeitsklasse 3 erzielt. Korrekturen werden bezüglich des Fremdgeräuschs und, wie oben beschrieben, bezüglich der akustischen Umgebung vorgenommen. Es werden Anweisungen für die Aufstel-lung und den Betrieb der untersuchten Quelle und für die Wahl der Mikrofonpositionen am Arbeitsplatz und den anderen festgelegten Orten gegeben. Ein Zweck der Messungen besteht darin, einen Vergleich der Daten unterschiedlicher Exemplare aus einer bestimmten Maschinengruppe unter festgelegten Umgebungs-bedingungen und genormten Aufstellungs- und Betriebsbedingungen zu ermöglichen.

Zusammenfassung

Dieses Dokument ist in folgenden Versionen erhältlich (Alle Preise sind Netto Preise)

Deutsche Fassung:
Papier 142,70 EUR
Download 114,16 EUR
effects Download 114,16 EUR
Englische Fassung:
Papier 142,70 EUR
Download 114,16 EUR
effects Download 114,16 EUR
Bundle Version:
Download DE/EN 171,24 EUR
effects Download DE/EN 171,24 EUR
Jetzt Updateinfos und für ÖNORMEN AutoUpdates um bis zu -30% nutzen. Mehr lesen...

Vorgängerdokumente