product image
Vorschau Merken

Glas im Bauwesen - Glas und Luftschalldämmung - Produktbeschreibungen, Bestimmung der Eigenschaften und Erweiterungsregeln

ÖNORM EN 12758: 2019 11 15

Zusammenfassung:

Dieses Dokument befasst sich mit der Festlegung und Beurteilung von Schalldämmwerten für alle durchsichtigen, durchscheinenden und opaken Glaserzeugnisse, die in den Europäischen Normen über Basisglaserzeugnisse, spezielle Basisglaserzeugnisse oder über weiterverarbeitete Glaserzeugnisse mit Schallschutzeigenschaften, vorgesehen für den Gebrauch in verglasten Bauteilen von Gebäuden, beschrieben sind und die entweder als Hauptzweck oder als ergänzende Charakteristik Schalldämmung aufweisen. Dieses Dokument bezieht sich auf Labormessverfahren, die in EN ISO 10140-1:2016, Anhang D, beschrieben werden, und legt erweiterte Regeln fest, die ohne weitere Prüfungen angewandt werden können. Es liefert außerdem typische Schalldämmwerte für einen großen Bereich gängiger Glaserzeugnisse, die verwendet werden können, wenn keine Messwerte zur Verfügung stehen. Alle Überlegungen dieses Dokuments beziehen sich nur auf Scheiben aus Glas/Glaserzeugnisse. Ihr Einbau in Fenster kann Änderungen der akustischen Eigenschaften verursachen, die auf andere Einflüsse zurückzuführen sind; hierzu gehören die Konstruktion der Rahmen, der Rahmenwerkstoff, das Verglasungsmaterial/-verfahren, die Einbaumethode, Luftdichtigkeit usw. Zur Klärung dieser Frage dürfen Messungen der Schalldämmung an vollständigen Fenstern (Scheiben und Rahmen) durchgeführt werden.

Zusammenfassung

Dieses Dokument ist in folgenden Versionen erhältlich (Alle Preise sind Netto Preise)

Deutsche Fassung:
Papier 91,00 EUR
Download 72,80 EUR
effects Download 72,80 EUR
Englische Fassung:
Papier 91,00 EUR
Download 72,80 EUR
effects Download 72,80 EUR
Bundle Version:
Download DE/EN 109,20 EUR
effects Download DE/EN 109,20 EUR
Jetzt Updateinfos und für ÖNORMEN AutoUpdates um bis zu -30% nutzen. Mehr lesen...

Vorgängerdokumente