product image
Vorschau Merken

Lüftung von Gebäuden - Luftkanäle - Nichtmetallische Kanäle - Anforderungen und Prüfmethoden

ÖNORM EN 17192: 2019 10 15

Zusammenfassung:

Dieses Dokument definiert die Prüfverfahren und Leistungsmerkmale für starre oder halbstarre nichtmetallische Luftleitungen, die für die Lüftung und Klimatisierung von Gebäuden verwendet werden. Dieses Dokument gilt jedoch nicht für flexible Luftleitungen wie solche, die aus Textilien bestehen, nichtmetallische Wickelfalzrohre oder andere, die in der EN 13180 behandelt werden, oder Luftleitungen, die aus Isolierungs-Luftleitungsverkleidung hergestellt sind und in der EN 13403 behandelt werden. Anforderungen an die Luftdichtheit des Lüftungssystems für Nichtwohngebäude sind in der EN 16798-3 enthalten. Für Wohngebäude ist die Anwendung nationaler Vorschriften erforderlich. Dieses Dokument spezifiziert Methoden zur Prüfung starrer oder halbstarrer nichtmetallischer Luftleitungen unter Laborbedingungen. Vorort-Prüfungen sind ausgeschlossen. Die Prüfverfahren und Leistungsmerkmale gelten für Luftleitungen mit kreisförmigen, rechteckigen und anderen Querschnitten.

Zusammenfassung

Dieses Dokument ist in folgenden Versionen erhältlich (Alle Preise sind Netto Preise)

Deutsche Fassung:
Papier 91,00 EUR
Download 72,80 EUR
effects Download 72,80 EUR
Englische Fassung:
Papier 91,00 EUR
Download 72,80 EUR
effects Download 72,80 EUR
Bundle Version:
Download DE/EN 109,20 EUR
effects Download DE/EN 109,20 EUR
Jetzt Updateinfos und für ÖNORMEN AutoUpdates um bis zu -30% nutzen. Mehr lesen...

Vorgängerdokumente