product image
Vorschau Merken

Medizinische Informatik - Syntax zur Darstellung des Inhalts medizinischer Klassifikationssysteme - Klassifikations-Auszeichnungssprache (ClaML) (ISO 13120:2019)

ÖNORM EN ISO 13120: 2019 10 15

Zusammenfassung:

Der Hauptzweck der Klassifikationsauszeichnungsklasse (ClaML) ist die formale Darstellung des Inhalts und der hierarchischen Struktur von Klassifikationssystemen der Gesundheitsversorgung in einer Auszeichnungssprache (en: markup language), um den sicheren Austausch und die Verbreitung von Daten und Struktur zwischen Organisationen und verschiedenen Softwareprodukten zu ermöglichen. Der Anwendungsbereich von Klassifikationssystemen der Gesundheitsversorgung, welche durch dieses Dokument abgedeckt werden, umfasst Terminologien und ist beschränkt auf traditionelle, papierbasierte Systeme (wie z. B. die ICD-10) und Systeme, die nach kategorialen Strukturen und einem Cross-Thesaurus aufgebaut sind (wie z. B. die ICNP). ClaML ist für die Darstellung von Klassifikationssystemen für die Gesundheitsversorgung vorgesehen, deren Klassen Textdefinitionen, eine hierarchische Ordnung, benannte hierarchische Ebenen (wie z. B. "Kapitel", "Abschnitt"), Einschluss- bzw. Ausschlusskriterien und Codes enthalten. Sie ist nicht zur Abdeckung jeglicher formaler Darstellungen vorgesehen, weder zur Definition oder Zusammensetzung von Konzepten noch zur Festlegung von Klassifikationsregeln. Systeme mit derartigen formalen Festlegungen können bestenfalls teilweise durch ClaML dargestellt werden und liegen deshalb außerhalb des Anwendungsbereiches. Die meisten Anmerkungen und Beispiele in diesem Dokument beziehen sich auf die ICD. Dies liegt daran, dass die ICD das gängigste Klassifikationssystem im Anwendungsbereich dieses Dokument ist. Als hochkomplexes Klassifikationssystem ist sie eine unerschöpfliche Quelle für Beispiele fast jeder Art. All diese Anmerkungen und Beispiele gelten jedoch, sofern anwendbar, auch für andere vergleichbare Klassifikationssysteme, die allerdings meist weniger komplex sind. Ein Überblick über die derzeit bekannten Klassifikationssysteme der Gesundheitsversorgung auf Basis von ClaML wird in einem gesonderten Dokument bereitgestellt, das elektronisch verfügbar ist. Dieses Dokument ist nicht dafür gedacht: a) eine normative Syntax hinsichtlich des Aufbaus eines Klassifikationssystems der Gesundheits-versorgung bereitzustellen; b) Zusammenhänge zwischen Elementen von Klassifikationssystemen der Gesundheitsversorgung zu definieren (dies obliegt den Entwicklern von Klassifikationssystemen der Gesundheitsversorgung); c) ein direktes Darstellungs- und Druckformat bereitzustellen.

Zusammenfassung

Dieses Dokument ist in folgenden Versionen erhältlich (Alle Preise sind Netto Preise)

Deutsche Fassung:
Papier 151,70 EUR
Download 121,36 EUR
effects Download 121,36 EUR
Englische Fassung:
Papier 151,70 EUR
Download 121,36 EUR
effects Download 121,36 EUR
Bundle Version:
Download DE/EN 182,04 EUR
effects Download DE/EN 182,04 EUR
Jetzt Updateinfos und für ÖNORMEN AutoUpdates um bis zu -30% nutzen. Mehr lesen...

Vorgängerdokumente