Produkt-Informationen
product image
Vorschau Merken

Fenster, Türen, Abschlüsse - Durchschusshemmung - Prüfverfahren

ÖNORM EN 1523: 1999 01 01

Zusammenfassung:

Diese Europäische Norm definiert das Prüfverfahren zur Klassifizierung der Durchschußhemmung von Fenstern, Türen, zusätzlichen Abschlüssen (einschließlich deren Füllungen). Diese Europäische Norm betrifft nur das Verhalten der Rahmenkonstruktion von Fenstern, Türen, Abschlüssen, deren Füllungen und den Anschlußbereich zwischen Füllung und Rahmen. Falls die Fenster und Türen extremen Klimabedingungen ausgesetzt werden, so dürfen diese auch für die Prüfung gefordert werden. Diese Europäische Norm gilt nicht für Glasfüllungen, auf die in prEN 1063 Bezug genommen wird. Diese Europäische Norm gibt keine Auskunft über das Verhalten der Konstruktion, wenn diese anderen Belastungen ausgesetzt wird. Diese Europäische Norm gibt keinen Aufschluß über die Durchschußhemmung der Verbindung zwischen Rahmen und Wand oder anderen umgebenden Gebäudeteilen. Abschlüsse müssen einzeln und nicht in Verbindung mit einem Fenster oder einer Tür geprüft werden, um eine Klassifizierung für Beschußhemmung zu erhalten. ANMERKUNG: Es sollte Wert darauf gelegt werden, daß der Wandanschluß mindestens dieselbe Widerstandsklasse wie das Fenster, die Tür, die Abschlüsse hat.

Vorschau anzeigen

Dieses Dokument ist in folgenden Versionen erhältlich (Alle Preise sind Netto Preise).

Deutsche Fassung:
Papier 89.4 EUR
Download 71.52 EUR
effects Download 71.52 EUR
Englische Fassung:
Papier 89.4 EUR
Download 71.52 EUR
effects Download 71.52 EUR
???details.version.bu???:
Download DE/EN 107.28 EUR
effects Download DE/EN 107.28 EUR
Jetzt Updateinfos und für ÖNORMEN AutoUpdates um bis zu -30% nutzen. Mehr lesen...

Vorgängerdokumente
Bezugsdokumente