product image
Vorschau Merken

Festlegungen für Flüssiggasgeräte - Flüssiggasbetriebene Kochgeräte einschließlich solcher mit Grillteilen zur Verwendung im Freien

ÖNORM EN 484: 2019 10 15

Zusammenfassung:

Diese Europäische Norm legt Konstruktions- und Leistungsmerkmale, Sicherheitsanforderungen und rationelle Energienutzung sowie maßgebende Prüfverfahren und die Kennzeichnung von flüssiggasbetriebenen Kochgeräten, Kochteilen, verdeckten Brennern, offenen Brennern, Kontaktgrills, Strahlungsgrills, im Haupttext als ,,Geräte´´ bezeichnet, fest. Diese Norm gilt für Geräte zur Verwendung im Freien, betrieben mit den in 4.1 aufgeführten Gasen entsprechend den in 4.2 festgelegten Kategorien. Diese Norm gilt für diese Geräte und deren funktionale Bauteile, unabhängig davon, ob diese allein verwendet werden oder in eine Baugruppe eingebaut sind. Geräte, die mit Gasen der 3. Gasfamilie bei einem höheren Druck betrieben werden als in 4.2 festgelegt, fallen nicht in den Anwendungsbereich dieser Norm. Geräte zum Einsatz in Freizeitfahrzeugen und Booten fallen nicht in den Anwendungsbereich dieser Norm. Brenner mit einer Nennwärmebelastung unter 1,16 kW sowie Grillgeräte unterliegen aufgrund ihrer geringen Leistung und der kurzen Betriebszeiten keinerlei Anforderungen an die rationelle Energienutzung. Diese Europäische Norm enthält nicht alle Anforderungen, die für eingebaute Ausrüstungen anderer Art gelten (z. B. Grillgeräte nach EN 498). Diese Norm gilt nicht für Regelgeräte, die mit diesen Geräten verwendet werden müssen und durch EN 16129 abgedeckt sind.

Zusammenfassung
Produktdetails
Produkttyp: Norm
Seiten: 55
Sprache: E
ICS Gruppen: 97.040.20
Fachgebiet(e): Gebäudetechnik & Einrichtung, Küchenausstattung, Kochherde. Backöfen. Weitere Erwärmungsgeräte
Herausgeber: ON
Suchbegriffe:

Dieses Dokument ist in folgenden Versionen erhältlich (Alle Preise sind Netto Preise)

Englische Fassung:
Papier 169,70 EUR
Download 135,76 EUR
effects Download 135,76 EUR
Jetzt Updateinfos und für ÖNORMEN AutoUpdates um bis zu -30% nutzen. Mehr lesen...

Vorgängerdokumente