product image
Vorschau Merken

Kernenergie - Bestimmung der Neutronenfluenz und Verschiebungen pro Atom (dpa) im Reaktorbehälter und Einbauten (ISO 19226:2017)

ÖNORM EN ISO 19226: 2019 10 15

Stellungnahme bis: 2019-11-30 > Stellungnahme abgeben

Zusammenfassung:

Dieses Dokument stellt ein Verfahren zur Auswertung von Strahlungsdaten im Bereich zwischen dem Reaktorkern und der Innenfläche des Sicherheitsbehälters, durch den Druckbehälter und den Reaktorhohl-raum, zwischen den Enden aktiver Brennelemente, unter Berücksichtigung der Neutronenquelle im Kern, dar. Die Auswertung erfolgt sowohl mit Neutronenflussberechnungen als auch mit Messdaten aus der Behälter- und Hohlraumdosimetrie. Dieses Dokument gilt für Druckwasserreaktoren (DWR), Siedewasserreaktoren (SWR) und Druckschwerwasserreaktoren (PHWR). Dieses Dokument enthält außerdem ein Verfahren zur Bewertung der Neutronenschädigungseigenschaften am Reaktordruckbehälter und der internen Komponenten von DWR, SWR und PHWR. Die Schädigungseigenschaften konzentrieren sich auf atomare Verschiebungsschäden durch direkte Verschiebungen von Atomen aufgrund von Kollisionen mit Neutronen und indirekte Schäden durch Gasproduktion, die beide stark vom Neutronenenergiespektrum abhängig sind. Daher sind Berechnungen der Gesamtzahl der Atomverschiebungen für eine gegebene Neutronenfluenz und ein gegebenes Neutronenenergiespektrum wichtige Daten, die für das Management des Reaktorlebens verwendet werden.

Zusammenfassung

Dieses Dokument ist in folgenden Versionen erhältlich (Alle Preise sind Netto Preise)

Deutsche Fassung:
Papier 68,10 EUR
Download 54,48 EUR
effects Download 54,48 EUR
Englische Fassung:
Papier 68,10 EUR
Download 54,48 EUR
effects Download 54,48 EUR
Bundle Version:
Download DE/EN 81,72 EUR
effects Download DE/EN 81,72 EUR
Jetzt Updateinfos und für ÖNORMEN AutoUpdates um bis zu -30% nutzen. Mehr lesen...