product image
Vorschau Merken

Exposition am Arbeitsplatz - Messung des Staubungsverhaltens von Schüttgütern, die Nanoobjekte oder Submikrometerpartikel enthalten oder freisetzen - Teil 1: Anforderungen und Auswahl des Prüfverfahrens

ÖNORM EN 17199-1: 2019 10 01

Zurückziehung: 2019 12 15 > Aktuelles Dokument anzeigen

Zusammenfassung:

Diese Europäische Norm bietet eine Methodik für die Messung und Charakterisierung des Staubungs-verhaltens von Schüttgut, das Nanoobjekte oder Partikel im Submikrometerbereich enthält oder freisetzt. Darüber hinaus legt die Norm die Umgebungsbedingungen, das Verfahren zur Handhabung der Proben und das Verfahren zur Berechnung und Darstellung der Ergebnisse fest. Des Weiteren enthält sie eine Anleitung für die Auswahl des anzuwendenden Verfahrens. Die in dieser Europäischen Norm festgelegte Methodik ermöglicht a) die Quantifizierung des Staubungsverhaltens im Hinblick auf gesundheitsrelevante Indexmassenanteile, b) die Quantifizierung des Staubungsverhaltens im Hinblick auf eine Indexzahl und eine Emissionsrate und c) die Charakterisierung des Aerosols auf der Grundlage seiner Partikelgrößenverteilung und der Morphologie und chemischen Zusammensetzung seiner Partikel.

Zusammenfassung
Produktdetails
Produkttyp: Norm
Seiten: 32
Sprache: E
ICS Gruppen: 13.040.30
Fachgebiet(e): Umwelt, Luftbeschaffenheit, Arbeitsplatzatmosphäre
Herausgeber: ON
Suchbegriffe:

Dieses Dokument ist in folgenden Versionen erhältlich (Alle Preise sind Netto Preise)

Englische Fassung:
Papier 104,00 EUR
Download 83,20 EUR
effects Download 83,20 EUR

Vorgängerdokumente