product image
Vorschau Merken

Intelligente Verkehrssysteme - eSicherheit - Teil 5: eCall für UNECE-Kategorie L1 und L3 angetriebene zweirädrige Fahrzeuge (CEN/TS 17249-5:2019)

ONR CEN/TS 17249-5: 2019 09 01

Zusammenfassung:

Im Hinblick auf 112-eCall (in EN 16072 festgelegte Betriebsanforderungen) legt dieses Dokument Anpassungen an in EN 16072 festgelegten eCall-Spezifikationen und andere damit zusammenhängende Normen fest, um die Bereitstellung von eCall für motorisierte Zweiräder (fahrzeugzentriert) zu ermöglichen. Wie bei den bereits bestehenden Bestimmungen zu eCall für Fahrzeuge der Klasse M1/N1 werden diese innerhalb des Paradigmas für Ausrüstung spezifiziert, die vom Originalgerätehersteller in Neufahrzeuge eingebaut wird. Für den Zweck des vorliegenden Dokumentes gelten die Fahrzeugklassen L für motorisierte Zweiräder, wie in Richtlinie 2002/24/EG, EU-Verordnung 168-2013, UNECE und in EN 15722 in Bezug genommen/spezifiziert wurde. Dieses Dokument beinhaltet nur die Anforderungen an Fahrzeugklassen L1 und L3 für motorisierte Zweiräder (fahrzeugbasiert) mit Ausnahme von L1e-A (motorisiertes Fahrrad), obwohl CEN/TS 17249-6 kann auf andere Unterklassen von L Bezug nehmen, um diese Spezifikation zu verwenden. (Es sollte beachtet werden, dass die Klassen L1 bis L7 2, 3 und 4 Radtypen enthalten, z. B. Motorräder, Dreiräder und Vierräder).

Zusammenfassung

Dieses Dokument ist in folgenden Versionen erhältlich (Alle Preise sind Netto Preise)

Deutsche Fassung:
Papier 106,00 EUR
Download 84,80 EUR
effects Download 84,80 EUR
Englische Fassung:
Papier 106,00 EUR
Download 84,80 EUR
effects Download 84,80 EUR
Bundle Version:
Download DE/EN 127,20 EUR
effects Download DE/EN 127,20 EUR
Jetzt Updateinfos und für ÖNORMEN AutoUpdates um bis zu -30% nutzen. Mehr lesen...

Vorgängerdokumente