product image
Vorschau Merken

Physikalische Bodenuntersuchungen - Bestimmung der Aggregatstabilität nach dem Siebtauchverfahren

ÖNORM L 1072: 2020 02 01

Stellungnahme bis: 2020-03-15 > Stellungnahme abgeben

Zusammenfassung:

Diese ÖNORM legt ein Verfahren zur Bestimmung der Aggregatstabilität von lufttrockenen Böden fest. Das Verfahren ist ein Nasssiebverfahren, welches an der trockengesiebten Siebfraktion 1-2 mm durchgeführt wird.

Zusammenfassung

Dieses Dokument ist in folgenden Versionen erhältlich (Alle Preise sind Netto Preise)

Deutsche Fassung:
Papier 41,50 EUR
Download 33,20 EUR
effects Download 33,20 EUR
Jetzt Updateinfos und für ÖNORMEN AutoUpdates um bis zu -30% nutzen. Mehr lesen...