product image
Vorschau Merken

Akustik - Geräusche von Schießplätzen - Teil 3: Berechnung der Schallausbreitung (ISO 17201-3:2019)

ÖNORM EN ISO 17201-3: 2019 06 15

Zusammenfassung:

Dieses Dokument legt Verfahren für die Prognose vom Schallexpositionspegel des Schießgeräusches eines Schusses an einem gegebenen Empfangs- bzw. Immissionspunkt fest. Anleitungen werden gegeben, wie andere akustische Indizes über den Schallexpositionspegel berechnet werden können. Die Prognose beruht auf der Berechnung der in ISO 17201-1 angegebenen Werte oder auf der nach ISO 17201-2 berechneten winkelabhängigen Schall- bzw. Quellenenergieverteilung des Mündungsknalls. Dieses Dokument ist anwendbar für Waffen mit einem Kaliber kleiner als 20 mm oder für Treibladungen von weniger als 50 g TNT-Äquivalent, für Entfernungen, wo die Spitzendrücke, einschließlich des Beitrags vom Geschossknall, kleiner als 1 kPa (154 dB) sind.

Zusammenfassung

Dieses Dokument ist in folgenden Versionen erhältlich (Alle Preise sind Netto Preise)

Deutsche Fassung:
Papier 169,70 EUR
Download 135,76 EUR
effects Download 135,76 EUR
Englische Fassung:
Papier 169,70 EUR
Download 135,76 EUR
effects Download 135,76 EUR
Bundle Version:
Download DE/EN 203,64 EUR
effects Download DE/EN 203,64 EUR
Jetzt Updateinfos und für ÖNORMEN AutoUpdates um bis zu -30% nutzen. Mehr lesen...

Vorgängerdokumente