product image
Vorschau Merken

Kraftbetriebene Flurförderzeuge - Sichtverhältnisse - Prüfverfahren und Verifikation - Teil 6: Gegengewichtstapler mit Fahrersitz und geländegängige Stapler mit Mast mit einer Nenntragfähigkeit von über 10 000 kg

ÖNORM EN 16842-6: 2019 05 01

Zusammenfassung:

Dieses Dokument legt die Anforderungen und Prüfverfahren für die Rundumsicht (360°) von motorkraftbetriebenen Gegengewichtstaplern mit Fahrersitz und geländegängigen Staplern mit Mast (nachfolgend als "Flurförderzeuge" bezeichnet) sowie ohne Last und mit einer Nenntragfähigkeit von über 10 000 kg in Übereinstimmung mit ISO 5053-1 fest. Es ist dafür vorgesehen, in Verbindung mit EN 16842-1 angewendet zu werden. Wenn spezifische Anforderungen in diesem Teil von den allgemeinen Anforderungen in EN 16842-1 abweichen, sind die Anforderungen in diesem Teil für das Flurförderzeug spezifisch und für motorkraftbetriebene Gegengewichtstapler mit Fahrersitz und geländegängige Stapler mit Mast mit einer Nenntragfähigkeit von über 10 000 kg anzuwenden. Dieser Teil von EN 16842 behandelt alle signifikanten Gefährdungen, Gefährdungssituationen oder Gefährdungsereignisse, die für die Sichtverhältnisse des Bedieners für die betreffenden Maschinen relevant sind, wenn sie bestimmungsgemäß und unter Bedingungen, die vom Hersteller als Fehlanwendung vernünftigerweise vorhersehbar sind, verwendet werden.

Zusammenfassung

Dieses Dokument ist in folgenden Versionen erhältlich (Alle Preise sind Netto Preise)

Deutsche Fassung:
Papier 77,00 EUR
Download 61,60 EUR
effects Download 61,60 EUR
Englische Fassung:
Papier 77,00 EUR
Download 61,60 EUR
effects Download 61,60 EUR
Bundle Version:
Download DE/EN 92,40 EUR
effects Download DE/EN 92,40 EUR
Jetzt Updateinfos und für ÖNORMEN AutoUpdates um bis zu -30% nutzen. Mehr lesen...

Vorgängerdokumente