product image
Vorschau Merken

Kraftbetätigte Türen - Produktnorm, Leistungseigenschaften - Türsysteme, mit Ausnahme von Drehflügeltüren, vorgesehen für den kraftbetätigten Betrieb

ÖNORM EN 16361: 2019 05 01

Stellungnahme bis: 2019-06-15 > Stellungnahme abgeben

Zusammenfassung:

Dieses Dokument legt Anforderungen an sowie Verfahren zur Prüfung/Beurteilung/Berechnung von kraftbetätigten Türen, mit Ausnahme von Drehflügeltüren, vorgesehen für den kraftbetätigten Betrieb fest. Derartige Türkonstruktionen können elektromechanisch, elektrohydraulisch oder pneumatisch betrieben werden. Diese Türsysteme umfassen automatische Schiebe- und Karusselltüren, Drehschiebetüren, sowie Faltflügeltüren mit einem oder mehreren horizontal bewegten Flügeln. Dieses Dokument gilt für kraftbetätigte Türen mit Sperr- oder Füllungstürblättern, ergänzt mit: - integrierten Oberlichtern, sofern vorhanden; ANMERKUNG Ein Oberlicht ist eine Ausfachung über einer Tür, die Teil des Türsystems ist. - Seitenteilen, sofern vorhanden, in einem einzigen (gemeinsamen) Rahmen oder Zarge zum Einbau in eine gemeinsame Öffnung.

Zusammenfassung

Dieses Dokument ist in folgenden Versionen erhältlich (Alle Preise sind Netto Preise)

Deutsche Fassung:
Papier 142,70 EUR
Download 114,16 EUR
effects Download 114,16 EUR
Englische Fassung:
Papier 142,70 EUR
Download 114,16 EUR
effects Download 114,16 EUR
Bundle Version:
Download DE/EN 171,24 EUR
effects Download DE/EN 171,24 EUR
Jetzt Updateinfos und für ÖNORMEN AutoUpdates um bis zu -30% nutzen. Mehr lesen...