product image
Vorschau Merken

Postalische Dienstleistungen - Schnittstelle und Datentransferformat für die Erfassung von postalischen Automatisierungsereignissen (IDT-PAE) (CEN/TS 16919:2016)

ONR CEN/TS 16919: 2019 03 15

Zusammenfassung:

Eine IDT-PAE-Schnittstelle ermöglicht die Interoperabilität zwischen mehreren Systemen und Prozessen, durch die Bereitstellung von Spezifikationen zu den folgenden Anforderungen: a) Datenerfassung und -übertragung: Spezifikation von Daten, die von Geräten an übergeordnete Systeme übertragen werden. Mehr als ein zulässiges Protokoll darf sich auf verschiedene OSI-Schichten beziehen. Der Standard wird festlegen, wo die Kommunikation einen Sendeabruf erfordert und wann asynchrone Nachrichten verwendet werden. Die Grundlage sind Meldungen, die durch Ereignisse ausgelöst werden. b) Datenspeicherung und -format: Spezifikation zur Art des Datenformats und der Struktur. Das betrifft die Auswahl zwischen XML, CSV, EDI, JSON und anderen Formaten, einschließlich möglicher binärer Darstellungen. c) Datenmodell: Spezifikation der Semantik (Bedeutungen) der Daten. Das ist der wichtigste Teil und eines der wichtigsten Ziele für die Spezifikation. Das bedeutet, dass ein konzeptionelles Datenmodell und seine Zuordnung zu dem Datenformat entwickelt werden. Das Hauptaugenmerk wird auf den Detaillierungsgrad der Spezifikation gelegt, um ein Dokument bereitzustellen, das detaillierte Spezi-fikationsinformationen zur Verfügung stellt, ohne zu allgemein oder zu spezifisch zu sein.

Zusammenfassung

Dieses Dokument ist in folgenden Versionen erhältlich (Alle Preise sind Netto Preise)

Deutsche Fassung:
Papier 284,70 EUR
Download 227,76 EUR
effects Download 227,76 EUR
Englische Fassung:
Papier 284,70 EUR
Download 227,76 EUR
effects Download 227,76 EUR
Bundle Version:
Download DE/EN 341,64 EUR
effects Download DE/EN 341,64 EUR
Jetzt Updateinfos und für ÖNORMEN AutoUpdates um bis zu -30% nutzen. Mehr lesen...

Vorgängerdokumente