product image
Vorschau Merken

Emissionen aus stationären Quellen - Bioaerosole und biologische Agenzien - Probenahme von Bioaerosolen und Abscheidung in Flüssigkeiten - Impinger-Methode

ÖNORM EN 17359: 2019 03 15

Zusammenfassung:

Diese Europäische Norm enthält Vorgaben zur aktiven Probenahme von Bioaerosolen aus der Abluft, die durch einen definierten Querschnitt eines Abluftkanals strömt. Sie legt allgemeine Grundlagen fest, die bei einer isokinetischen Probenahmekampagne für Bioaerosole berücksichtigt werden müssen, wobei die Abluft durch einen spezifischen Impinger, der auf Emissionsmessungen ausgelegt ist, geleitet wird. In dieser Europäischen Norm wird die Anwendung mit anzüchtbaren Organismen festgelegt, jedoch kann dasselbe Prinzip auch auf Verfahren angewendet werden, die nicht auf Kulturen basieren (z. B. molekulare und/oder enzymbasierte Verfahren). Der Impinger ist auf einen Teilvolumenstrom von 1 m³/h bis 1,8 m³/h bzw. 16 l/min bis 30 l/min ausgelegt, und wurde für verschiedene Mikroorganismen in breiten Konzentrationsbereichen geprüft.

Zusammenfassung

Dieses Dokument ist in folgenden Versionen erhältlich (Alle Preise sind Netto Preise)

Deutsche Fassung:
Papier 142,70 EUR
Download 114,16 EUR
effects Download 114,16 EUR
Englische Fassung:
Papier 142,70 EUR
Download 114,16 EUR
effects Download 114,16 EUR
Bundle Version:
Download DE/EN 171,24 EUR
effects Download DE/EN 171,24 EUR
Jetzt Updateinfos und für ÖNORMEN AutoUpdates um bis zu -30% nutzen. Mehr lesen...