product image
Vorschau Merken

Wärmeschutz im Hochbau - Teil 5: Klimamodell und Nutzungsprofile

ÖNORM B 8110-5: 2019 03 15

Zusammenfassung:

In der vorliegenden ÖNORM werden die Randbedingungen zur Berechnung des Heizwärmebedarfs und des Kühlbedarfs gemäß ÖNORM B 8110-6-1 festgelegt. Die vorliegende ÖNORM legt ein Verfahren zur Ermittlung standortabhängiger Normaußentemperaturen fest, wobei die Daten der Datei "OIB-Richtlinie 6, NAT Excel", die das Österreichische Institut für Bautechnik (OIB) auf seiner Homepage (http://www.oib.or.at) zur Verfügung hält, zugrunde zu legen sind. Außerdem legt die vorliegende ÖNORM ein Verfahren zur Ermittlung von Außenlufttemperaturen mit einer Überschreitungshäufigkeit von 130 Tagen in 10 Jahren fest, wobei die Daten der Datei "OIB-Richtlinie 6, NAT-T13 Excel", die das Österreichische Institut für Bautechnik (OIB) auf seiner Homepage (http://www.oib.or.at/) zur Verfügung hält, zugrunde zu legen sind.

Zusammenfassung

Dieses Dokument ist in folgenden Versionen erhältlich (Alle Preise sind Netto Preise)

Deutsche Fassung:
Papier 263,40 EUR
Download 210,72 EUR
effects Download 210,72 EUR
Jetzt Updateinfos und für ÖNORMEN AutoUpdates um bis zu -30% nutzen. Mehr lesen...

Vorgängerdokumente