product image
Vorschau Merken

Erweiterter Anwendungsbereich der Ergebnisse von Feuerwiderstandsprüfungen - Nichttragende Wände - Teil 4: Verglaste Konstruktionen

ÖNORM EN 15254-4: 2019 02 01

Zusammenfassung:

Dieses Dokument gibt eine Anleitung und definiert, wo zutreffend, Verfahren für Änderungen von bestimmten Parametern und Faktoren, die mit der Ausführung von feuerwiderstandsfähigen verglasten Bauteilen in Verbindung stehen, die nach EN 1364-1:2015 geprüft und nach EN 13501-2 klassifiziert wurden. Erweiterte Anwendungsbereiche von feuerwiderstandsfähigen verglasten Bauteilen beruhen auf Prüfdaten. Diese Norm bezieht sich nur auf vertikal eingebaute feuerwiderstandsfähige verglaste Bauteile. Diese Norm gilt nicht für Türen und zu öffnende Fenster nach EN 1634-1 und gilt nicht für Vorhang-fassaden - Gesamtausführung oder Vorhangfassaden - Teilausführung nach EN 1364-3 und EN 1364-4. Bausätze aus Glasbausteinen und Betongläsern sowie Profilbaugläser, wie in EN 1051-1 und EN 572-7 definiert, sind ausgeschlossen. Hierzu liegen gegenwärtig keine ausreichenden Informationen vor, um Regeln für den erweiterten Anwendungsbereich für diese Produkte zu erstellen.

Zusammenfassung

Dieses Dokument ist in folgenden Versionen erhältlich (Alle Preise sind Netto Preise)

Deutsche Fassung:
Papier 104,00 EUR
Download 83,20 EUR
effects Download 83,20 EUR
Englische Fassung:
Papier 104,00 EUR
Download 83,20 EUR
effects Download 83,20 EUR
Bundle Version:
Download DE/EN 124,80 EUR
effects Download DE/EN 124,80 EUR
Jetzt Updateinfos und für ÖNORMEN AutoUpdates um bis zu -30% nutzen. Mehr lesen...

Vorgängerdokumente