product image
Vorschau Merken

Brandschutz in elektrischen Anlagen - Teil 2: Ergänzende brandschutztechnische Anforderungen an elektrische Betriebsstätten und an elektrische Kabel- und Leitungsanlagen in elektrischen Niederspannungsanlagen (deutsche Fassung)

OVE-Richtlinie R 12-2: 2019 01 01

Zusammenfassung:

Diese OVE-Richtlinie enthält ergänzende brandschutztechnische Anforderungen zu den grundsätzlichen Anforderungen gemäß OVE E 8101 - an elektrische Betriebsstätten für ortsfeste Stromerzeugungsaggregate sowie zentrale Stromversorgungssysteme für die Sicherheitsbeleuchtung; - zu den Bedingungen für die Evakuierung im Notfall (Anforderungen an die elektrische Anlage in Fluchtwegen und gesicherten Fluchtbereichen gemäß Arbeitsstättenverordnung - AStV; - zur Errichtung der elektrischen Kabel- und Leitungsanlage mit Funktionserhalt und die Dauer des Funktionserhalts für Einrichtungen für Sicherheitszwecke im Brandfall; - zur Prüfung der Anforderungen; für Bereiche/Gebäude in denen Einrichtungen für Sicherheitszwecke gemäß OVE E 8101, Teil 5-56 errichtet werden bzw. die Anforderung besteht, dass ihre Funktion zu jeder Zeit, auch während eines Ausfalls der Haupt- und der lokalen Stromversorgung sowie im Brandfall erhalten bleiben muss. Gemeinsam mit OVE E 8101:2019 anzuwenden.

Zusammenfassung
Produktdetails
Produkttyp: Technische Regel
Seiten: 26
Sprache: D
ICS Gruppen: 13.220  | 91.140.50  | 29.240.01
Fachgebiet(e): Elektrotechnik & Lichttechnik, Gebäudeinstallationen - Elektrische Anlagen, Elektrische Anlagen  | Elektrotechnik & Lichttechnik, Starkstromverteileranlagen, Stromnetze im Allgemeinen  | Bauplanung & -ausführung, Brandschutz, Feuerwehrwesen. Brandschutz  | Gebäudetechnik & Einrichtung, Gebäudeinstallationen - Elektrische Anlagen, Elektrische Anlagen  | Sicherheit, Brandschutz, Feuerwehrwesen. Brandschutz
Herausgeber: ÖVE
Suchbegriffe: Brandschutz , elektrisch , elektrische Anlage , Anlage , brandschutztechnische Anforderung , Anforderung , Betriebsstätte , Kabel , Kabelanlage , Leitung , Leitungsanlage , elektrische Kabel- und Leitungsanlage , Niederspannung , Niederspannungsanlage , Stromerzeugung , Stromerzeugungsaggregat , Stromversorgung , Stromversorgungssystem , Sicherheitsbeleuchtung , Batterieanlage , medizinisch , medizinisch genutzter Bereich , Sicherheitsleuchte , Evakuierung , Bedingung , Notfall , Fluchtweg , gesichert , Treppenhaus , Sicherheitszweck , Anforderungen , Schaltgeräte , Schaltgerätekombination , Errichtung , Funktionserhalt , Dauer , Brandfall , Ausführungsbeispiel , Erläuterung , Aggregat , Versorgung , Versorgungssystem , Flucht , Richtlinie , Zentraleinrichtung , Hauptverteiler , Verteiler , Brandschutzkonzept , Schutz , Schutzkonzept , Konzeptuelles Architekturmodell , Konzept , Schutzziel , Person , Nutztier , thermisch , thermische Einflüsse , Verbrennung , Zersetzung , Material , Materialien , Brand , Brandgefahr , Gefahr , Verbreitung , Flamme , Flammen , Brandabschnitt , nichtbrennbar , nichtbrennbarer Stoff , Baustoff , Begriffe

Dieses Dokument ist in folgenden Versionen erhältlich (Alle Preise sind Netto Preise)

Deutsche Fassung:
Papier 68,10 EUR
Download 54,48 EUR
effects Download 54,48 EUR
Jetzt Updateinfos und für ÖNORMEN AutoUpdates um bis zu -30% nutzen. Mehr lesen...

Vorgängerdokumente