Produkt-Informationen
product image
Vorschau Merken

Emissionen aus stationären Quellen - Bestimmung der Massenkonzentration fluorierter Verbindungen, angegeben als HF - Standardreferenzverfahren

ÖNORM EN 17340: 2019 01 01

Stellungnahme bis: 2019-02-15 > Stellungnahme abgeben

Zusammenfassung:

Dieses Dokument legt ein manuelles Verfahren zur Bestimmung der Konzentration fluorierter Verbindungen, angegeben als HF, fest. Zwei Fälle werden unterschieden: - Erster Fall: Die Messgröße ist die Konzentration von Fluorwasserstoffsäure sowie gasförmigen und an Partikel gebundenen Fluoriden. - Zweiter Fall: Die Messgröße ist die Konzentration von Fluorwasserstoffsäure und gasförmigen Fluoriden. Drei Analyseverfahren werden vorgeschlagen: Ionometrie, Spektrophotometrie und Ionenaustausch-Chromatographie. Dieses Dokument legt die zu bestimmenden Leistungskenngrößen und die zu erfüllenden Leistungskriterien fest, wenn das Verfahren für behördliche und andere Zwecke als Standardreferenzmessverfahren (SRM) für die regelmäßige Überwachung und Kalibrierung oder Kontrolle dauerhaft im Abgaskanal installierter automatischer Messeinrichtungen (AMS) eingesetzt wird. Dieses Dokument gilt für mehr oder weniger staubbelastete Abgase mit einer HF-Konzentration zwischen 0,1 mg/m³ und 10 mg/m³ bei Normbedingungen bezüglich Druck und Temperatur. Die Bestimmungsgrenze des Verfahrens wird bei einem Probenvolumen von 0,1 m³ auf 0,1 mg/m³ geschätzt. Bei einigen Matrizes können Störungen auftreten. Elemente, von denen bekannt ist, dass sie zu Störungen führen können, sind in Anhang C angegeben.

Vorschau anzeigen

Dieses Dokument ist in folgenden Versionen erhältlich (Alle Preise sind Netto Preise).

Deutsche Fassung:
Papier 151.7 EUR
Download 121.36 EUR
effects Download 121.36 EUR
Englische Fassung:
Papier 151.7 EUR
Download 121.36 EUR
effects Download 121.36 EUR
???details.version.bu???:
Download DE/EN 182.04 EUR
effects Download DE/EN 182.04 EUR
Jetzt Updateinfos und für ÖNORMEN AutoUpdates um bis zu -30% nutzen. Mehr lesen...