Produkt-Informationen
product image
Vorschau Merken

Kunststoffe - Bestimmung der Viskosität mit einem Kugelfall-Viskosimeter - Teil 1: Verfahren mit geneigtem Rohr (ISO 12058-1:2018)

ÖNORM EN ISO 12058-1: 2018 11 15

Zusammenfassung:

Dieses Dokument legt die allgemeinen Prinzipien eines Verfahrens zur Bestimmung der Viskosität von Polymeren und Harzen in flüssigem emulgiertem oder dispergiertem Zustand mit einem geneigten Kugelfallviskosimeter fest. Es ist für die Anwendung auf Flüssigkeiten über einen Messbereich der Viskosität von 0,6 mPa·s bis 250 000 mPa·s (Temperaturbereich -20 °C bis +120 °C) vorgesehen, in dem sich Schubspannung und Schergeschwindigkeit proportional verhalten, d. h. die Viskosität ist unabhängig von der Schergeschwindigkeit. Dieses ideale Verhalten ist allgemein als Newton'sches Verhalten bekannt. Falls eine Flüssigkeit deutlich von diesem Verhalten abweicht, können mit den verschiedenen Kugeln eines Kugelfallviskosimeters oder mit Viskosimetern mit unterschiedlichen Geometrien, wie zum Beispiel Kapillar- und Rotationsviskosimeter, unterschiedliche Ergebnisse erhalten werden.

Vorschau anzeigen

Dieses Dokument ist in folgenden Versionen erhältlich (Alle Preise sind Netto Preise).

Deutsche Fassung:
Papier 68.1 EUR
Download 54.48 EUR
effects Download 54.48 EUR
Englische Fassung:
Papier 68.1 EUR
Download 54.48 EUR
effects Download 54.48 EUR
???details.version.bu???:
Download DE/EN 81.72 EUR
effects Download DE/EN 81.72 EUR
Jetzt Updateinfos und für ÖNORMEN AutoUpdates um bis zu -30% nutzen. Mehr lesen...

Vorgängerdokumente

DAZU PASSENDE PRODUKTE UND LEISTUNGEN

meinNormenRadar


Mit dem Online-Recherche
Tool haben Sie stets einen
aktuellen Blick auf den
Lebenszyklus von Normen.

            Weitere Informationen