Produkt-Informationen
product image
Vorschau Merken

Kunststoff-Rohrleitungssysteme für drucklos betriebene Abwasserkanäle und -leitungen - Gefüllte Polyesterharzformstoffe (PRC) - Teil 1: Rohre und Formstücke mit flexiblen Verbindungen

ÖNORM EN 14636-1: 2018 11 15

Zusammenfassung:

Diese ÖNORM gilt für Rohre und Formstücke aus Polymerbeton (PRC), die zur Verwendung in drucklos betriebenen Entwässerungs- oder Kanalsystemen vorgesehen sind. Sie gilt für Produkte, die in erster Linie für unterirdischen Einsatz ausgelegt sind und in offener Verlegetechnik oder im Rohrvortrieb verlegt werden. Sie gilt für Rohre, Formstücke und ihre Verbindungen mit Nenndurchmessern von DN 150 bis DN 3000 bei Kreisquerschnitt, von WN/HN 300/450 bis WN/HN 1400/2100 bei Eiquerschnitt und von DN 800 bis DN 1800 bei Drachenquerschnitt. Der bestimmungsgemäße Zweck dieser Produkte ist der Transport von Abwasser, Regenwasser und Oberflächenwasser bei Temperaturen bis zu 50 °C ohne Druck oder gelegentlich bei einem Druck bis zu 1,0 bar (1 bar = 0,1 MPa). Die Produkte werden in Bereichen mit Fahrzeug- und/oder Fußgängerverkehrslasten verlegt. In dieser ÖNORM werden Definitionen, Anforderungen und die Eigenschaften von Rohren, Formstücken, Verbindungen und Werkstoffe sowie Prüfverfahren und die Kennzeichnung festgelegt. Die Rohre werden auf der Grundlage des vorgesehenen Verlegeverfahrens und ihrer Querschnittsform klassifiziert.

Vorschau anzeigen

Dieses Dokument ist in folgenden Versionen erhältlich (Alle Preise sind Netto Preise).

Deutsche Fassung:
Papier 176.8 EUR
auf Datenträger 229.84 EUR
Download 141.44 EUR
effects Download 141.44 EUR
Englische Fassung:
Papier 176.8 EUR
auf Datenträger 229.84 EUR
Download 141.44 EUR
effects Download 141.44 EUR
???details.version.bu???:
Download DE/EN 212.16 EUR
effects Download DE/EN 212.16 EUR
Jetzt Updateinfos und für ÖNORMEN AutoUpdates um bis zu -30% nutzen. Mehr lesen...

Vorgängerdokumente