product image
Vorschau Merken

Sicherheitsregeln für die Konstruktion und den Einbau von Aufzügen - Aufzüge für den Personen- und Gütertransport - Teil 28: Fern-Notruf für Personen- und Lastenaufzüge

ÖNORM EN 81-28: 2018 10 01

Zusammenfassung:

Diese Europäische Norm gilt für Notrufsysteme von Personen- und Lastenaufzügen, insbesondere für solche, die durch die EN 81-Normenreihe abgedeckt sind. Diese Europäische Norm behandelt auch den Mindestumfang der Informationen, die Teil der Bedienungsanleitung sind, die bezüglich der Instandhaltung und der Personenbefreiung zur Verfügung gestellt werden müssen. Diese Europäische Norm behandelt die folgende signifikante Gefährdung durch Aufzüge, wenn diese unter den vom Montagebetrieb/Hersteller vorgesehenen Bedingungen bestimmungsgemäß genutzt werden: - Einschließen von Benutzern infolge eines Fehlverhaltens des Aufzugs. Diese Europäische Norm gilt nicht für Notrufsysteme, die für andere Fälle wie z. B. Hilferuf bei Herzattacke, Einholung von Auskünften vorgesehen sind. Diese Europäische Norm gilt für Notrufsysteme von Aufzügen, die nach dem von CEN angegebenen Ausgabedatum dieser Norm hergestellt und eingebaut werden. Diese Europäische Norm kann jedoch auch auf bestehende Aufzüge angewendet werden. EN 81-70 enthält zusätzliche Anforderungen für Personen mit Behinderungen (z. B. Induktionsschleife, Notruftaster).

Zusammenfassung

Dieses Dokument ist in folgenden Versionen erhältlich (Alle Preise sind Netto Preise)

Deutsche Fassung:
Papier 104,00 EUR
Download 83,20 EUR
effects Download 83,20 EUR
Englische Fassung:
Papier 104,00 EUR
Download 83,20 EUR
effects Download 83,20 EUR
Bundle Version:
Download DE/EN 124,80 EUR
effects Download DE/EN 124,80 EUR
Jetzt Updateinfos und für ÖNORMEN AutoUpdates um bis zu -30% nutzen. Mehr lesen...

Vorgängerdokumente