product image
Vorschau Merken

Metallische Werkstoffe - Härteprüfung nach Vickers - Teil 1: Prüfverfahren (ISO 6507-1:2018)

ÖNORM EN ISO 6507-1: 2018 08 01

Zusammenfassung:

Dieses Dokument legt das Verfahren für die Härteprüfung nach Vickers für metallische Werkstoffe, einschließlich Hartmetallen und anderen Sintercarbiden, für drei unterschiedliche Bereiche der Prüfkraft fest (siehe Tabelle 1). Die Härteprüfung nach Vickers ist in diesem Dokument für Eindruckdiagonalen mit Längen zwischen 0,020 mm und 1,400 mm festgelegt. Die Anwendung dieses Verfahrens zur Bestimmung der Vickers-Härte (en: Vickers hardness, HV) anhand kleinerer Eindrücke fällt nicht in den Anwendungsbereich dieses Dokuments, da die Ergebnisse aufgrund der Grenzen der optischen Messung und Unregelmäßigkeiten bei der Spitzengeometrie großen Messunsicherheiten unterliegen würden. Für die Routineüberprüfung der vom Anwender genutzten Prüfmaschine ist ein Verfahren zur regelmäßigen Überprüfung festgelegt. Für besondere Werkstoffe und/oder Erzeugnisse gibt es spezielle Internationale Normen.

Zusammenfassung

Dieses Dokument ist in folgenden Versionen erhältlich (Alle Preise sind Netto Preise)

Deutsche Fassung:
Papier 127,90 EUR
Download 102,32 EUR
effects Download 102,32 EUR
Englische Fassung:
Papier 127,90 EUR
Download 102,32 EUR
effects Download 102,32 EUR
Jetzt Updateinfos und für ÖNORMEN AutoUpdates um bis zu -30% nutzen. Mehr lesen...

Vorgängerdokumente