product image
Vorschau Merken

Bahnanwendungen - Schienenfahrzeuge - Anforderungen an die zerstörungsfreie Prüfung an Fahrwerken in der Instandhaltung - Teil 1: Radsätze

ÖNORM EN 16910-1: 2018 06 15

Zusammenfassung:

Diese Europäische Norm legt die spezifischen Anforderungen an die ZfP von Radsätzen fest, für: - Instandhaltung im Betrieb; - Instandhaltung im ausgebauten Zustand; - ZfP-Personal; - ZfP-Dokumentation (Verfahren und Anweisung); - Rückverfolgbarkeit der ZfP-Ergebnisse in der Instandhaltung. Sie gibt Anleitungen für die Einführung neuer ZfP-Techniken. In dieser Norm werden folgende ZfP-Verfahren berücksichtigt: - Ultraschallprüfung (en: Ultrasonic testing, UT); - Magnetpulverprüfung (en: Magnetic particle testing, MT); - Wirbelstromprüfung (en: Eddy Current testing, ET). Andere in EN ISO 9712:2012 genannte Verfahren liegen außerhalb des Anwendungsbereichs dieser Norm. Zu diesem Zweck ist ein Katalog der häufigsten Fehler als Orientierungshilfe gegeben. Beispiele üblicher ZfP-Anzeigen sind in einem informativen Anhang zu finden. Spezifische ZfP-Anforderungen an die Qualität neuer Produkte, die durch die Hersteller geliefert werden, liegen außerhalb des Anwendungsbereichs dieser Norm.

Zusammenfassung

Dieses Dokument ist in folgenden Versionen erhältlich (Alle Preise sind Netto Preise)

Deutsche Fassung:
Papier 130,25 EUR
Download 104,20 EUR
effects Download 104,20 EUR
Englische Fassung:
Papier 130,25 EUR
Download 104,20 EUR
effects Download 104,20 EUR
Bundle Version:
Download DE/EN 156,30 EUR
effects Download DE/EN 156,30 EUR
Jetzt Updateinfos und für ÖNORMEN AutoUpdates um bis zu -30% nutzen. Mehr lesen...

Vorgängerdokumente

DAZU PASSENDE PRODUKTE UND LEISTUNGEN

effects 2.0


Ihre Normen immer aktuell
und online verfügbar mit
unserer bewährten Normen-
Managementlösung.

            Weitere Informationen

meinNormenRadar


Mit dem Online-Recherche
Tool haben Sie stets einen
aktuellen Blick auf den
Lebenszyklus von Normen.

            Weitere Informationen