product image
Vorschau Merken

Gaszähler - Drehkolbengaszähler

ÖNORM EN 12480: 2018 06 01

Zusammenfassung:

Diese Europäische Norm legt den Einsatzbereich, den Bau, den Betrieb, die Ausgabecharakteristiken und die Prüfung von Drehkolbengaszählern (nachfolgend RD-Zähler oder einfach nur Zähler genannt) für die Gasvolumenmessung fest. Diese Europäische Norm gilt für Drehkolbengaszähler, die wenigstens für die Volumenmessung von Brenngasen von mindestens der 1., 2. und 3. Gasfamilie, deren Zusammensetzung in EN 437:2003+A1:2009 beschrieben ist, bei einem maximalen Betriebsdruck bis einschließlich 20 bar in einem Umgebungs- und Gastemperaturbereich von mindestens -10 °C bis +40 °C eingesetzt werden. Die vorliegende Europäische Norm gilt für Zähler, die an Standorten eingebaut sind, an denen unbedeutende Schwingungen und Erschütterungen (Klasse M1) auftreten können, sowie an - geschlossenen Standorten (innen oder außen mit dem vom Hersteller vorgeschriebenen Schutz) mit oder ohne Betauung, oder, bei entsprechender Angabe durch den Hersteller, - offenen Standorten (außen ohne Abdeckung) mit oder ohne Betauung, und an Standorten mit elektromagnetischen Störungen (Klasse E1 und E2). Die Normen gelten für mechanische Zähler mit mechanischem Zählwerk; elektronische Zähler fallen nicht unter diese Norm. Soweit in dieser Norm nicht anders angegeben: - sind alle dargestellten Drücke als Überdrücke zu verstehen; - werden alle Einflussgrößen außer der geprüften Einflussgröße relativ konstant bei ihrem Referenzwert gehalten. Diese Europäische Norm gilt auch für Zähler mit einem maximal zulässigen Druck PS und Volumen V von weniger als 6 000 bar × Liter oder mit einem Produkt aus PS und DN von weniger als 3 000 bar. Diese Europäische Norm kann für die Musterzulassungsprüfung und die Einzelzählerprüfung angewendet werden. Verweistabellen sind in den folgenden Abschnitten aufgeführt: - Anhang A für die Prüfungen, die zur Musterzulassung vorgenommen werden müssen; - Anhang B für die Einzelzählerprüfung. Einige Abschnitte dieser Norm behandeln ausschließlich Zähler mit einem mechanischen Zählwerk. Die in dieser Norm angewendete Risikophilosophie beruht auf einer Gefahrenanalyse, die Druck einschließt. Die Norm wendet Grundsätze an, um Gefahren zu beseitigen oder zu verringern. Dort wo diese Gefahren nicht beseitigt werden können, werden angemessene Schutzmaßnahmen festgelegt.

Zusammenfassung

Dieses Dokument ist in folgenden Versionen erhältlich (Alle Preise sind Netto Preise)

Deutsche Fassung:
Papier 169,70 EUR
Download 135,76 EUR
effects Download 135,76 EUR
Englische Fassung:
Papier 169,70 EUR
Download 135,76 EUR
effects Download 135,76 EUR
Bundle Version:
Download DE/EN 203,64 EUR
effects Download DE/EN 203,64 EUR
Jetzt Updateinfos und für ÖNORMEN AutoUpdates um bis zu -30% nutzen. Mehr lesen...

Vorgängerdokumente