product image
Vorschau Merken

Maschinen-Werkzeuge für Holzbearbeitung - Sicherheitstechnische Anforderungen - Teil 2: Anforderungen für den Schaft von Fräswerkzeugen/Kreissägeblätter

ÖNORM EN 847-2: 2018 04 01

Zusammenfassung:

Diese Europäische Norm legt die Bestimmung der Höchstdrehzahl für gegebene Exzentrizitäten an Spannzeugen für die Schaftfestigkeit von Fräswerkzeugen mit Zylinder- und Kegelschaft fest. Sie legt auch die Kennzeichnung des Werkzeuges fest. Bohrungswerkzeuge, z. B. Fräswerkzeuge, Kreissägeblätter, die auf einem Aufnahmedorn befestigt sind, sollten als ein Werkzeug mit Schaft angesehen werden. Diese Europäische Norm ergänzt EN 847-1:2017 und gilt auch für Schaftwerkzeuge mit einem Schneidenkreisdurchmesser von weniger als 16 mm. Diese Europäische Norm gilt nicht für die Schäfte von Werkzeugen nach diesem Anwendungsbereich, die vor ihrem Veröffentlichungsdatum hergestellt wurden.

Zusammenfassung

Dieses Dokument ist in folgenden Versionen erhältlich (Alle Preise sind Netto Preise)

Deutsche Fassung:
Papier 104,00 EUR
Download 83,20 EUR
effects Download 83,20 EUR
Englische Fassung:
Papier 104,00 EUR
Download 83,20 EUR
effects Download 83,20 EUR
Bundle Version:
Download DE/EN 124,80 EUR
effects Download DE/EN 124,80 EUR
Jetzt Updateinfos und für ÖNORMEN AutoUpdates um bis zu -30% nutzen. Mehr lesen...

Vorgängerdokumente