product image
Vorschau Merken

Energieeffiziens von Gebäuden - Fühlbare und latente Wärmelasten und Innentemperaturen - Teil 1: Allgemeine Berechnungsverfahren (ISO 52017-1:2017)

ÖNORM EN ISO 52017-1: 2018 02 01

Zusammenfassung:

Dieses Dokument legt die allgemeinen Annahmen, Randbedingungen und Gleichungen für die Berechnung in stündlichen oder noch kürzeren Abständen der Innentemperaturen (Luft- und operative Temperatur) und/oder der Heiz- und Kühllast sowie der Be- und Entfeuchtungslast zur Aufrechterhaltung eines spezifischen Sollwerts (Temperatur, Feuchte) in einer einzelnen Gebäudezone fest. In diesem Dokument werden keine konkreten numerischen Verfahren vorgeschrieben. Spezielle Berechnungsverfahren, ausgehend von den allgemeinen Berechnungsverfahren in diesem Dokument, sind in ISO 52016-1 angegeben. Die konkreten Vereinfachungen, Annahmen und Randbedingungen aus ISO 52016-1 sind auf die jeweiligen Anwendungsgebiete wie den Energiebedarf zum Heizen und Kühlen sowie zum Be- und Entfeuchten, die stündliche Innentemperatur, die konstruktionsmäßige Heiz-, Kühl-, Befeuchtungs- und Entfeuchtungslast zugeschnitten.

Zusammenfassung

Dieses Dokument ist in folgenden Versionen erhältlich (Alle Preise sind Netto Preise)

Deutsche Fassung:
Papier 130,25 EUR
Download 104,20 EUR
effects Download 104,20 EUR
Englische Fassung:
Papier 130,25 EUR
Download 104,20 EUR
effects Download 104,20 EUR
Bundle Version:
Download DE/EN 156,30 EUR
effects Download DE/EN 156,30 EUR
Jetzt Updateinfos und für ÖNORMEN AutoUpdates um bis zu -30% nutzen. Mehr lesen...

Vorgängerdokumente