product image
Vorschau Merken

Mikrobiologie von Lebensmitteln und Futtermitteln - Verfahrensvalidierung - Teil 5: Arbeitsvorschrift für eine faktorielle Ringversuch-Verfahrensvalidierung (ISO/DIS 16140-5:2017)

ÖNORM EN ISO 16140-5: 2018 01 15

Zusammenfassung:

Dieser Teil von ISO 16140 legt (auf der Grundlage von orthogonalen, faktorischen Untersuchungen) die allgemeinen Grundsätze und technischen Arbeitsvorschriften für die Validierung nicht urheberrechtlich geschützter Verfahren in der Mikrobiologie der Lebensmittelkette fest. Dieser Teil von ISO 16140 ist anwendbar auf die Validierung von nicht urheberrechtlich geschützten Verfahren zur Analyse (Nachweis oder quantitative Bestimmung) von Mikroorganismen in - Erzeugnissen, die für den menschlichen Verzehr vorgesehen sind, - Erzeugnissen, die als Futtermittel vorgesehen sind, - Umgebungsproben im Bereich der Herstellung und Handhabung von Lebensmitteln und Futtermitteln, - Proben aus dem Bereich der Primärproduktion. Dieser Teil von ISO 16140 gilt insbesondere für Bakterien und Pilze. Einige Abschnitte sind auf andere (Mikro-)Organismen oder deren Metaboliten anwendbar. Die Bestimmung muss im Einzelfall erfolgen. Dieser Teil von ISO 16140 kann nur zur Validierung von Verfahren angewendet werden, bei denen alle relevanten Parameter vollständig angegeben sind (einschließlich der Toleranzen zu Temperaturen und der Spezifikationen zu Nährmedien) und die bereits optimiert wurden.

Zusammenfassung

Dieses Dokument ist in folgenden Versionen erhältlich (Alle Preise sind Netto Preise)

Deutsche Fassung:
Papier 127,90 EUR
Download 102,32 EUR
effects Download 102,32 EUR
Englische Fassung:
Papier 127,90 EUR
Download 102,32 EUR
effects Download 102,32 EUR
Bundle Version:
Download DE/EN 153,48 EUR
effects Download DE/EN 153,48 EUR
Jetzt Updateinfos und für ÖNORMEN AutoUpdates um bis zu -30% nutzen. Mehr lesen...