product image
Vorschau Merken

Ermittlung der Radioaktivität in der Umwelt - Erdboden - Teil 2: Leitlinie für die Auswahl der Probenahmestrategie, Probenahme und Vorbehandlung der Proben (ISO 18589-2:2015)

ÖNORM EN ISO 18589-2: 2018 01 01

Zusammenfassung:

In diesem Teil von ISO 18589 sind die allgemeinen Anforderungen für alle Phasen der Planung (Schreibtischarbeit und Erkundung vor Ort), der Probenahme und der Vorbereitung der Proben für die Prüfungen auf der Grundlage von ISO 11074 und ISO/IEC 17025 festgelegt. Dazu gehören sowohl die Auswahl der Probenahmestrategie, die Festlegung des Probenahmeplans, die Präsentation der allgemeinen Verfahren und Hilfsmittel der Probenahme wie auch die an die Messung der Aktivität der im Erdreich vorhandenen Radio-nuklide angepasste Methodik der Vorbehandlung der Proben. Dieser Teil von ISO 18589 richtet sich an Personen, die im Rahmen des Strahlenschutzes Verantwortung für die Ermittlung der im Boden vorhandenen Radioaktivität tragen. Dabei kann es sich um Erdproben aus Gärten, landwirtschaftlich genutzten, urbanen oder industriellen Geländen oder um von menschlichen Aktivitäten unbeeinflussten Böden handeln. Dieser Teil von ISO 18589 gilt für alle Laboratorien unabhängig von der Anzahl der Mitarbeiter und dem Umfang des durchgeführten Prüfprogramms. Falls eine oder mehrere der in diesem Teil von ISO 18589 behandelten Aktivitäten wie Planung, Probenahme oder Prüfungen nicht von einem Labor durchgeführt werden, haben die betreffenden Anforderungen keine Geltung.

Zusammenfassung

Dieses Dokument ist in folgenden Versionen erhältlich (Alle Preise sind Netto Preise)

Deutsche Fassung:
Papier 116,40 EUR
Download 93,12 EUR
effects Download 93,12 EUR
Englische Fassung:
Papier 116,40 EUR
Download 93,12 EUR
effects Download 93,12 EUR
Bundle Version:
Download DE/EN 139,68 EUR
effects Download DE/EN 139,68 EUR
Jetzt Updateinfos und für ÖNORMEN AutoUpdates um bis zu -30% nutzen. Mehr lesen...

Vorgängerdokumente