product image
Vorschau Merken

Energieeffizienz von Gebäuden - Mess-, Steuer- und Regeleinrichtungen für Heizungen - Teil 3: Regeleinrichtungen für Elektroheizungen - Module M3-5, 6, 7 ,8

ÖNORM EN 12098-3: 2017 12 01

Zusammenfassung:

Diese Europäische Norm gilt für elektronische Regeleinrichtungen für Heizungsanlagen mit direkter elektrischer Wärmeabgabe ohne integrierte witterungsgeführte Regelfunktion und/oder Ein- und Ausschalt-Optimierungsfunktion. Diese Regeleinrichtungen dienen der Steuerung und Regelung der Wärmeverteilung und/oder -erzeugung in Abhängigkeit von der Außentemperatur, der Zeit und anderen Führungsgrößen. Diese Europäische Norm behandelt darüber hinaus Regeleinrichtungen mit integrierter Einschalt-Optimierungsfunktion oder Ein-/Ausschalt-Optimierungsfunktion. Die Regeleinrichtung reguliert den Heiz-betrieb oder stellt die Regelbetriebsarten von elektronischen Einzelzonensteuer- und -regelgeräten oder Wärmeabgabeeinrichtungen ein. Sicherheitstechnische Anforderungen an Heizungsanlagen bleiben von dieser Norm unberührt. Das dynamische Verhalten lokaler Thermostate, Sensoren oder Stellglieder wird in dieser Norm nicht behandelt. Eine Anlage mit mehreren Verteilkreisen und/oder Erzeugern erfordert eine koordinierte Lösung, um unerwünschte Wechselwirkungen zu vermeiden und ist nicht Gegenstand dieser Norm.

Zusammenfassung

Dieses Dokument ist in folgenden Versionen erhältlich (Alle Preise sind Netto Preise)

Deutsche Fassung:
Papier 130,25 EUR
Download 104,20 EUR
effects Download 104,20 EUR
Englische Fassung:
Papier 130,25 EUR
Download 104,20 EUR
effects Download 104,20 EUR
Bundle Version:
Download DE/EN 156,30 EUR
effects Download DE/EN 156,30 EUR
Jetzt Updateinfos und für ÖNORMEN AutoUpdates um bis zu -30% nutzen. Mehr lesen...

Vorgängerdokumente