product image
Vorschau Merken

Maschinen für die mechanische Aufbereitung von Mineralien und ähnlichen festen Stoffen - Sicherheit - Teil 1: Gemeinsame Anforderungen für unvollständige Maschinen, Aufbereitungsmaschinen und Aufbereitungsanlagen

ÖNORM EN 1009-1: 2017 12 01

Zusammenfassung:

Die Aufbereitung mineralischer Produkte und Nebenprodukte (Zement, Kalk und Gips, Sand und Kies, Industriemineralien, Metallerze, Produktions- und Abbruchabfälle, Schlackeverarbeitung, harte und weiche Gesteins-Zuschlagstoffe, Kohle) im Hoch- und Tagebau. Gegenstand sind die folgenden Typen einzelner Maschinen zur mechanischen Aufbereitung von Mineralien und ähnlichen festen Stoffen: - Aufgabemaschinen nach Teil 2; - Brecher nach Teil 3; - Mühlen nach Teil 3; - Klassiermaschinen (Siebmaschinen) nach Teil 4; - Maschinen zur Reinigung, Wasseraufbereitung, Sortierung (keine Siebe) und Schlamm-Verarbeitung nach Teil 5; - mobile und semi-mobile Maschinen nach Teil 6. Dieser Teil enthält gemeinsame Sicherheitsanforderungen für mechanische Aufbereitungsmaschinen, die zu Abbau, Recycling und Aufbereitung von Mineralien und Nebenprodukten (Zement, Kalk und Gips, Sand und Kies, Industriemineralien, Metallerze, Produktions- und Abbruchabfälle, Schlackeverarbeitung, harte und weiche Gesteins-Zuschlagstoffe, Kohle) im Hoch- und Tagebau eingesetzt werden, und ist zur Verwendung mit einem der prEN 1009-2 bis -6 vorgesehen. In diesen maschinenspezifischen Teilen (prEN 1009-2 bis -6) werden die Anforderungen aus prEN 1009-1:2017 nicht wiederholt, sondern die Anforderungen für den betreffenden Maschinentyp ergänzt oder ersetzt. Besondere Anforderungen der prEN 1009-2 bis -6 haben Vorrang vor den entsprechenden Anforderungen von prEN 1009-1:2017. Die Norm deckt auch Kombinationen aus zwei oder mehr der erwähnten Maschinen ab, welche dann als ganzheitliche Maschine funktionieren. Die im Anwendungsbereich dieser Norm beinhalteten Maschinen können feststehend, beweglich oder teilbeweglich sein. Die Norm deckt Transport, Errichtung, Inbetriebnahme, Betrieb und Instandhaltung von Einzelmaschinen oder Kombinationen von Einzelmaschinen ab. Diese Norm behandelt signifikante Gefährdungen, die auf die in diesem Anwendungsbereich aufgeführten Maschinentypen zutreffen, wenn sie bestimmungsgemäß und unter den vom Hersteller vernünftigerweise vorhersehbaren Bedingungen verwendet werden sowie mit den Gefährdungen aufgrund der Kombination dieser Maschinen und legt geeignete Maßnahmen zur Beseitigung oder Minderung der aus den signifikanten Gefährdungen hervorgehenden Risiken fest.

Zusammenfassung

Dieses Dokument ist in folgenden Versionen erhältlich (Alle Preise sind Netto Preise)

Deutsche Fassung:
Papier 169,70 EUR
Download 135,76 EUR
effects Download 135,76 EUR
Englische Fassung:
Papier 169,70 EUR
Download 135,76 EUR
effects Download 135,76 EUR
Bundle Version:
Download DE/EN 203,64 EUR
effects Download DE/EN 203,64 EUR
Jetzt Updateinfos und für ÖNORMEN AutoUpdates um bis zu -30% nutzen. Mehr lesen...

DAZU PASSENDE PRODUKTE UND LEISTUNGEN

effects 2.0


Ihre Normen immer aktuell
und online verfügbar mit
unserer bewährten Normen-
Managementlösung.

            Weitere Informationen

meinNormenRadar


Mit dem Online-Recherche
Tool haben Sie stets einen
aktuellen Blick auf den
Lebenszyklus von Normen.

            Weitere Informationen