Produkt-Informationen
product image
Vorschau Merken

Handgehaltene motorbetriebene Maschinen - Messverfahren zur Ermittlung der Schwingungsemission - Teil 2: Schrauber, Mutterndreher und Schraubendreher - Änderung 1 (ISO 28927-2:2009/Amd 1:2017) (konsolidierte Fassung)

ÖNORM EN ISO 28927-2: 2017 11 01

Zusammenfassung:

Dieser Teil von ISO 28927 legt ein Laborverfahren zur Messung der Hand-Arm-Schwingungen fest, die an den Handgriffen von handgehaltenen motorbetriebenen Schraubern, Mutterndrehern und Schraubendrehern zum Festziehen und Lösen von Verbindungselementen mit Gewinde hervorgerufen werden. Es handelt sich um ein Messverfahren zur Ermittlung der Schwingungskennwerte (Schwingungsemissionswerte) an den Greifstellen der Maschine, die unter vorgegebener Belastung betrieben wird. Das Verfahren wurde lediglich für die Arbeitsaufgabe "Festziehen" überprüft. Der Zweck besteht darin, die Kennwerte zum Vergleich verschiedener Modelle derselben Maschinenart zu verwenden. Dieser Teil von ISO 28927 gilt für handgehaltene Maschinen, die pneumatisch oder auf andere Weise angetrieben werden, Schlag- oder Impulsantrieb haben können, nach dem Ratschenprinzip arbeiten können, selbstabschaltend oder ohne Abschaltung sind und beliebig gestaltet sind: in gerader Ausführung, mit Pistolengriff, Spatengriff oder Winkelantrieb. Er behandelt Maschinen mit Antriebswellen (Zapfen oder Vertiefung) von 6,3 mm bis 40 mm (¼ in bis 1½ in) und auch mit anders gestalteten Antriebswellen. Er gilt nicht für Mutterndreher, die ausschließlich zum Gegenhalten verwendet werden.

Vorschau anzeigen

Dieses Dokument ist in folgenden Versionen erhältlich (Alle Preise sind Netto Preise).

Deutsche Fassung:
Papier 145.10 EUR
Download 116.08 EUR
effects Download 116.08 EUR
Englische Fassung:
Papier 145.10 EUR
Download 116.08 EUR
effects Download 116.08 EUR
???details.version.bu???:
Download DE/EN 174.12 EUR
effects Download DE/EN 174.12 EUR
Jetzt Updateinfos und für ÖNORMEN AutoUpdates um bis zu -30% nutzen. Mehr lesen...

Vorgängerdokumente